Schullandheim "In der alten Dorfschule"

Lage  

Das Schullandheim befindet sich in der ehemaligen Dorfschule, im alten Ort Seelingstädt, am Rande des Vogtlandes.

Unterkunft

  • 49 Betten in 10 Zimmern (2- bis 8-Bettzimmer)

Verpflegung: Vollpension

Ausstattung

  • 3 Arbeitsräume (auch für Nutzung durch Vereine Probenlager und Seminare)
  • Speiseraum
  • Tischtennisraum
  • Kicker
  • Basketball
  • Garten mit Spielplatz und Lagerfeuerstelle
  • 20 Mikroskope vorhanden

Angebote

Wir sehen uns als schulergänzender Lernort. Unser Leitspruch – Lernen am anderen Ort mit allen Sinnen und dabei Spaß haben! Das kann man das ganze Jahr über im Schullandheim. Verschiedene handlungsbezogene, fächerübergreifende Projekte und Kreativangebote versprechen einen interessanten, abwechslungsreichen Aufenthalt. Alle Projekte sind für 3 bis 5 Tage buchbar.

  • Vom Korn zum Brot (Körnerwoche)
  • Vom Matsch zum Blatt (Papierwoche)
  • Das Lernen lernen (Methoden-Lernwoche)
  • It's Team Time (English-Kompakt-Woche)

Der neu entstandene, speziell an Kinder gerichtete, Bergbaulehrpfad im Ort nimmt die bergbauliche Tradition der Region auf, welche im größten Renaturisierungsgebiet der Wismut in Ronneburg vertieft werden kann. 

Ausflugsziele

  • Deutsche Landwirtschaftsmuseum Blankenhain
  • Burg Posterstein
  • Stadt Ronneburg mit Neuer Landschaft und Bergbaumuseum
  • Stadt Greiz mit Park und Schlossanlagen
  • Tiergehege Waldhaus – Mohlsdorf
  • Waldspielplatz Langenbernsdorf

Anreise

  • mit Bus der Linien 212 u. 213 des ÖPNV
  • Außenbereich

  • Gruppenzimmer

  • Beim Mikroskopieren

Schullandheim "In der alten Dorfschule"

Seelingstädt 12
07580 Seelingstädt

Telefon: 036608-2402
Fax: 036608-97023

E-Mail:
seelingstaedt@slhthueringen.de
Web:
www.schullandheim-thueringen.de