Romantisches Elstertal

Das romantische Tal der Weißen Elster ist wie geschaffen für ausgedehnte Spaziergänge, Wanderungen oder Radtouren.

Auf ihrem Weg bis zur Mündung in die Saale prägt die Weiße Elster den östlichsten Teil Thüringens und passiert auch die Städte Greiz und Gera. Zwischen Wiesen und Wäldern gelegen, ist das Elstertal ein perfektes Revier für Wanderer und Radfahrer.
Auch ein Teilstück des 400 Kilometer langen „Thüringenweges“ führt durch die liebliche Talaue der Weißen Elster mit ihren typischen Hangwäldern.

Der zertifizierte "Vogtland Panorama Weg®" und der  „Elsterperlenweg®“ begleiten den Fluss und wer nicht so gerne wandert, macht sich einfach mit dem Kanu auf den Weg...