Touristinformation ist erneut das „i-Tüpfelchen“ im Gästeservice!

veröffentlicht am 9. Oktober 2018 08:36

Bad Elster/CVG/TI. Die Chursächsische Veranstaltungsgesellschaft und die Sächsische Staatsbäder GmbH haben für die Touristinformation Bad Elster das Qualitätssiegel der i-Marke vom Deutschen Tourismusverband (DTV) erfolgreich verteidigt. Die offizielle Auszeichnungsurkunde der erfolgreichen Rezertifizierung wurde den Verantwortlichen heute im Auftrag des DTV vom Geschäftsführer des Tourismusverbands Vogtland, Dr. Andreas Kraus, vor Ort überreicht. Die in Abstimmung mit der Stadt Bad Elster gemeinsam betriebene Touristinformation befindet sich seit Dezember 2008 im Königlichen Kurhaus Bad Elster und ist damit für Gäste, Touristen und Einheimische die zentrale Anlaufstelle der Königlichen Anlagen Bad Elster.

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) hat mit der i-Marke ein modernes Markenkonzept für Touristinformationsstellen eingeführt. Ziel der i-Marke ist es, deutschlandweit ein einheitliches und zeitgemäßes Qualitätssiegel für Touristinformationen zu etablieren. Das Vertrauen der Gäste in das i-Zeichen soll gestärkt und der Wiedererkennungswert erhöht werden. Das bundesweite touristische Qualitätssiegel wurde der Touristinformation Bad Elster als erster Einrichtung im Vogtland erstmalig im Jahr 2009 verliehen und muss alle drei Jahre rezertifiziert werden. Dabei werden die 15 Mindestkriterien überprüft und die Touristinformation Bad Elster bei einem Vor-Ort-Check durch einen Prüfer des Landestourismusverbandes in Augenschein genommen und bewertet. Die Touristinformation Bad Elster konnte so im September 2018 die i-Marke erneut erfolgreich verteidigen und schloss im abschließenden Gesamturteil mit einem „sehr gut“ ab. Die genaue Bewertung lag dabei mit 93 Prozent sogar erneut deutlich über dem sächsischen Landes- (78 %) und dem Bundesdurchschnitt (82 %). 

„Bad Elster als touristischer Leuchtturm des Vogtlandes ist mit seinen qualitativ hochwertigen Aufenthaltsangeboten in der Kombination aus Gesundheit, Kultur und Natur ist natürlich ein äußerst wichtiger Partner und Impulsgeber für unsere Tourismusregion“betont der Geschäftsführer des Tourismusverband Vogtland, Dr. Andreas Kraus und ergänzt: „Das diese herausragende touristische Qualität auch erneut überdurchschnittlich durch den Gästeservice der Touristinformation gelebt wird, ist dabei nicht nur eine Auszeichnung für den vogtländischen Tourismus, sondern auch ein tolles Beispiel für die wichtige Vorbildfunktion erfolgreicher Leistungsträger bzw. Kooperationspartner!“

Diese erfolgreiche Rezertifizierung zeigt, dass es durch die Touristinformation Bad Elster gelingt, wichtige Qualitätsstandards für die Gäste und den Tourismusstandort insgesamt zu etablieren. Dadurch soll den Interessierten aus nah und fern auch weiterhin kompetent und kundenfreundlich das breite touristische Spektrum der Kultur- und Festspielstadt, Sachsens traditionsreichstem Staatsbad angeboten werden. Gleichzeitig wird somit das Königliche Kurhaus Bad Elster als repräsentatives „Haus des Gastes“ in den Königlichen Anlagen erfolgreich profiliert. Zum Angebot der Touristinformation Bad Elster gehören hauptsächlich Auskünfte zu Tickets, Abonnements und Informationen rund um das breite Kulturangebot, Wohlfühl- und Gesundheitsleistungen, sowie Stadt-, Themen- und Wanderführungen in den Sächsischen Staatsbädern. Zusätzlich befinden sich ein Internetcafé, ein Lesesaal und die Stadtbibliothek im Gästecenter. Auch die touristischen Aufgaben wie Zimmervermittlung, der Verkauf von Gäste- und Wanderkarten, Merchandiseartikeln, Pauschalen, Gutscheinen sowie die Gästeinformation und Gästebetreuung, Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und der ÖPNV-Fahrscheinverkauf werden hier angeboten. Die Touristinformation ist täglich von 10.00 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr geöffnet.  Kontakt: 037437/ 53 900 | www.badelster.de

Urkundenübergabe (v.l.n.r): Dr. Andreas Kraus (Geschäftsführer des Tourismusverbands Vogtland), Edith Küer (Bereichsleiterin Vertrieb - Sächsische Staatsbäder GmbH), Mandy Reinhardt (Leiterin Touristinformation Bad Elster - Chursächsische Veranstaltungs GmbH), GMD Florian Merz (Geschäftsführender Intendant - Chursächsische Veranstaltungs GmbH) (Foto: Stephan Seitz)