• Blick auf Greiz

  • Unteres Schloss Greiz

  • Stadtkirche St. Marien

  • Tiergehege Greiz in Waldhaus

  • Blick vom Weißen Kreuz auf Greiz

  • Oberes Schloss Greiz

    Oberes Schloss Greiz

  • Sommerpalais im Fürstlich Greizer Park

    Sommerpalais im Fürstlich Greizer Park

  • Fürstlich Greizer Park

    Fürstlich Greizer Park

Greiz - fürstlich vogtländisch


Als Residenzstadt des einst kleinsten Fürstentums (Reuß älterer Linie bis 1918) Deutschlands präsentiert sich Greiz als eine moderne Kreisstadt mit vielfältigen kulturellen Angeboten. Neben den drei Schlössern mit einem umfangreichen musealen Angebot gibt es weitere zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Sei es die wundervolle Jugendstilarchitektur der Altstadt, die Gründerzeitvillen in der Neustadt oder das klassizistische Ensemble am Elsterufer.

Das Obere Schloss auf dem Schlossberg prägt die Silhouette der Stadt und präsentiert sich größtenteils im Stil der Renaissance. Das Untere Schloss aus dem 16. Jahrhundert ist heute klassizistisch gestaltet und dient mit der Tourist-Information als zentraler Anlaufpunkt für Greizer Gäste. Ebenso lädt der Greizer Park, ein Landschaftsgarten im englischen Stil, zu einem Spaziergang ein. Die landschaftliche Lage inmitten waldreicher Höhenzüge bettet Greiz in eine einzigartige Naturkulisse ein.

Überzeugen Sie sich selbst, dass Greiz zu Recht den Beinamen „Perle des Vogtlandes“ trägt.

Sehenswertes in und rund um Greiz

Oberes Schloss Greiz

Weithin sichtbar ragt das Obere Schloss über das Tal der Weißen Elster und prägt die Region seit Jahrhunderten.

weiterzu „Oberes Schloss Greiz“

Unteres Schloss Greiz

Klassizistisches Schmuckstück mit Wurzeln bis in die Zeit der Renaissance.

weiterzu „Unteres Schloss Greiz“

Sommerpalais im Greizer Park

Sommerpalais Greiz

Das „Haus der schönen Zuflucht“ ist seit vielen Jahrzehnten ein Ort für Kunst und Kultur.

weiterzu „Sommerpalais Greiz“

Fürstlich Greizer Park

Ein traumhafter Anziehungspunkt für Liebhaber vollendeter Landschaftsarchitektur.

weiterzu „Fürstlich Greizer Park“

Jugendstilvillen

Die Architektur um die Wende zum 20. Jahrhundert hat viele Spuren hinterlassen.

weiterzu „Jugendstilvillen“

Tiergehege Greiz

Einheimische Tiere sind hier in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.

weiterzu „Tiergehege Greiz“

Eishalle Greiz

Sport, Spiel und Spaß sollen einladen, die Schlittschuhe anzuschnallen.

weiterzu „Eishalle Greiz“

Sagenweg durch den Pöllwitzer Wald

Der rund 23 km lange Radwanderweg verspricht Naturerlebnis für die ganze Familie.

weiterzu „Sagenweg durch den Pöllwitzer Wald“

Tourist-Information Greiz

Burgplatz 12 / Unteres Schloss
07973 Greiz

Telefon: 03661/689815
Fax: 03661/703291

E-Mail:
tourismus@greiz.de
Web:
www.greiz.de

Öffnungszeiten

Dienstag
- Uhr
Mittwoch
- Uhr
Donnerstag
- Uhr
Freitag
- Uhr
Samstag
- Uhr
Sonntag
- Uhr

MuseumsCard Greiz –
Drei Schlösser, zwei Tage

  • Oberes Schloss
  • Unteres Schloss
  • Sommerpalais

Verkaufsstellen

Die MuseumsCard Greiz erhalten Sie im Sommerpalais Greiz, im Museum Oberes Schloss und in der Tourist-Information im Unteren Schloss Greiz zum Preis von 11,00 €, bzw. 5,00 €.

  • Download Flyer