Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Rundwanderweg Greiz

Wanderung · Vogtland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sommerpalais Greiz
    / Sommerpalais Greiz
    Foto: Archiv TVV, T. Peisker
  • / Blick vom Greizer Park auf das Obere Schloss Greiz
    Foto: Tourist-Information Greiz
  • / Im Greizer Park - das Schwanenhaus
    Foto: Tourist-Information Greiz
  • / See im Fürstlich Greizer Park
    Foto: Archiv TVV, S. Theilig
  • / Das Tiergehege der Stadt Greiz
    Foto: Tourist-Information Greiz
  • / Ausstellung Natur und Umwelt im Waldhaus Greiz
    Foto: Archiv TVV / M. Walther
  • / Das Mausoleum in Waldhaus bei Greiz - Altar
    Foto: Tourist-Information Greiz
  • / Das Mausoleum in Waldhaus bei Greiz
    Foto: Tourist-Information Greiz
  • / Weißes Kreuz bei Greiz
    Foto: Archiv TVV / Sebastian Theilig
  • / Schlötenteich im Greiz-Werdauer Wald
    Foto: Archiv TVV / Sebastian Theilig
  • / Herbst im Greizer Park mit Blick zum Oberen Schloss
    Foto: Archiv TVV / Sebastian Theilig
m 500 400 300 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Mausoleum in Waldhaus bei Greiz Naturschutzinformation Waldhaus

Rundwanderweg Greiz - Röschnitzgrund - Schlötengrund - Greiz mit tollen Highlights wie dem Fürstlich Greizer Park mit Sommerpalais, dem Oberen und Unteren Schloss sowie dem Tiergehege und Mausoleum in Waldhaus

 

geöffnet
mittel
Strecke 21,8 km
6:03 h
443 hm
443 hm

Der Trut in den Greizer Parkwiesen

Eines Abends ging der Siebenellige auf dem Weg, der um den Parkteich führt, mit seinem Nachbarn spazieren. Plötzlich spürte er auf seinem Rücken ein Wesen sitzen, das sich fest in seine Jacke eingekrallt hatte. Er versuchte, es mit ganzer Kraft abzuschütteln, aber es gelang ihm nicht. Es kicherte ihm in die Ohren, rupfte und zupfte ihn an den Haaren, zwickte und zwackte und trieb ihn geradeso wie ein Reiter sein Pferd zu raschem Lauf an. Er konnte sich rütteln und schütteln so sehr er wollte, das tückische kleine Wesen saß ihm fest im Nacken. Erst als es ihn so ein Schweiß gebracht und so ermattet hatte, dass er nicht mehr laufen konnte, sprang es ab. Der Nachbar war stehen geblieben und hatte sich erschrocken das ungestüme Treiben angesehen. Das kleine Wesen war aber das winzige Männchen, das den Siebenelligen und seine Frau abends oft zu schrecken pflegte. Nach seinem Ritt sprang es wieder in die nahen Parkwiesen und schlug vor lauter Freude über seinen Schabernack im vollen Lauf einen Purzelbaum nach dem andern. Die Spuren, die von dem Einkrallen in des Siebenelligen Schultern zurückgeblieben waren, hat der also Geschundene zeit seines Lebens nicht wieder verloren.

Nach Franz Weidmann (gekürzt), 1920

Der Siebenellige wurde wohl wegen seiner sonderbaren Kleidung von den Greizern so genannt.

In der Greizer Gegend werden die Druckgeister als Schrättel, Hupfmännel oder Trut bezeichnet. Der Fürstlich Greizer Park soll damals ein Tummelplatz dieser Dämonen gewesen sein. Festgehalten wurde diese Szene vom Greizer Bildhauer Carl Roeder, dessen berühmte Plastik „Huckauf“ viele Jahre im Gartensaal des Sommerpalais stand.

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten:

Sägewerk in Neumühle

Waldhaus (Naturkundekabinett, Tiergehege, Mausoleum, Kalkhütte, Umgebindehaus mit Töpferei)

Fürstlich Greizer Park mit Sommerpalais

Oberes Schloss

Greizer Altstadt mit Unterem Schloss und Stadtkirche St. Marien

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
449 m
Tiefster Punkt
240 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

"Parkgaststätte" Greiz

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Greiz Tel.: 03661 689815

www.museen-greiz.de/willkommen-zu-ihrer-zeitreise

www.greiz-vogtlandperle.de/ausflugsziele

 

Einkehrmöglichkeit

"Zur Goldenen Kutsche" Waldhaus Tel.: 03661 432107

"Parkgaststätte" Greiz Tel.: 03661 432260

"Parkschlößchen" Tel.: 03661 455112

"Reihe 1" (Vogtlandhalle Greiz) Tel.: 03661 4424769

 

Start

Greizer Park (260 m)
Koordinaten:
DG
50.653158, 12.195299
GMS
50°39'11.4"N 12°11'43.1"E
UTM
33U 301746 5615009
w3w 
///zwar.gemacht.geschützt

Ziel

Greizer Park

Wegbeschreibung

Bahnhof Greiz - Poststraße - Prof.-Dr.-Schneider-Straße - Zentastraße - B.Bergner-Straße - Gommlaer Wald - Hirschwiese - Gommla - Röschnitzgrund - Bahnhof Neumühle - Brücke über die Weiße Elster - dann rechts - Sägewerk Knottenmühle - Waldrand - Schlötengrund - Schlötenmühle/Thüringenweg - ehem. Forstamt - Wildgehege - Höhenweg - Weißes Kreuz - Hirschsteinfels (unmarkiert) - Greizer Park - Greiz / Oberes Schloss - Schanzengarten - Schloßbergstraße - Friedensbrücke - Bahnhof Greiz

Variante: Mit dem Zug bis Neumühle fahren und dann wie beschrieben nach Greiz zurück

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Vogtlandbahn Linie VB4

Bus

Koordinaten

DG
50.653158, 12.195299
GMS
50°39'11.4"N 12°11'43.1"E
UTM
33U 301746 5615009
w3w 
///zwar.gemacht.geschützt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,8 km
Dauer
6:03 h
Aufstieg
443 hm
Abstieg
443 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.