Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Durch die Streuobstwiesen bei Bad Köstritz

· 1 Bewertung · Wanderung · Vogtland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radweg um Bad Köstritz
    / Radweg um Bad Köstritz
    Foto: Christoph Beer
  • / Streuobstwiese
    Foto: Christoph Beer
m 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km Heinrich-Schütz-Haus Bad Köstritz Heinrich-Schütz-Haus Bad Köstritz Köstritzer Schwarzbierbrauerei
Bei der 14,5 km langen Wanderstrecke besteht sowohl am "dreistöckigen Steinbruch" (ca. 8 km) als auch in Dürrenberg (ca. 12 km) die Möglichkeit eine Abkürzung zu nehmen.
mittel
14,5 km
3:56 h
292 hm
292 hm
Keine andere Landschaft im Landkreis Greiz wird so stark durch seine in der Umgebung liegenden Streuobstwiesen geprägt wie Bad Köstritz. Als Kulturgut, wertvolles Biotop und nicht zuletzt Lieferant hochwertiger Nahrungsmittel spielt der Naturraum eine große Rolle. Die blühenden und wohlriechenden Wiesen mit dem Artenreichtum an Bäumen bedürfen intensiver Pflege und stellen einen außerordentlich wichtig Lebensraum dar. Die Wandertour über max. 15 km führt durch die Stadt Bad Köstritz mit seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten wie z.B. dem Dahlienzentrum im Haus des Gastes mit Touristinformation und dem Heinrich-Schütz-Haus. Kleine Ortschaften mit renovierten Höfen und Häusern entdecken Sie unterwegs ebenso, wie die herrlichen Wiesen- und Feldwege mit Rundumblick auf die Region.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
300 m
Tiefster Punkt
180 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bad Köstritz, Heinrich-Schütz-Haus (182 m)
Koordinaten:
DG
50.930176, 12.011107
GMS
50°55'48.6"N 12°00'40.0"E
UTM
33U 289975 5646315
w3w 
///ahorn.ausgewiesene.baumschule

Ziel

Bad Köstritz, Heinrich-Schütz-Haus

Wegbeschreibung

Heinrich-Schütz-Haus – Thüringenweg nach Gleina – Chausseehaus "Blaues Veilchen" - Reichardtsdorf - Dreistöckiger Steinbruch (Abkürzung möglich) - Waldstück "Vogelherd" - Herrenallee – Eichberg (294 m ü. NN) – Dürrenberg (Abkürzung möglich) - Hartmannsdorf - Cosse-Forst – Thüringenweg - Oelsdorfmühle - Köstritzer Park - Heinrich-Schütz-Haus

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bad Köstritz erreichen Sie mit der Erfurter Bahn aus Leipzig, Hof, Saalfeld und Gera. Informationen zu Fahrzeiten und -preisen finden Sie auf www.bahn.de 

Anfahrt

Bad Köstritz liegt verkehrsgünstig nur wenige Kilometer von den Bundeautobahnen A 4 Eisenach-Dresden und A 9 Berlin-Nürnberg entfernt. Nehmen Sie die Abfahrten Gera-Langenberg (A 4) oder Eisenberg (A 9) und fahren auf der B 7 direkt bis Bad Köstritz.

Parken

Parkmöglichkeiten in der Heinrich-Schütz-Straße vorhanden

Koordinaten

DG
50.930176, 12.011107
GMS
50°55'48.6"N 12°00'40.0"E
UTM
33U 289975 5646315
w3w 
///ahorn.ausgewiesene.baumschule
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Kevin haa
10.05.2015 · Community
Foto: Kevin haa, Community
Foto: Kevin haa, Community
Foto: Kevin haa, Community
Foto: Kevin haa, Community
Foto: Kevin haa, Community
Foto: Kevin haa, Community
Foto: Kevin haa, Community
Foto: Kevin haa, Community
Foto: Kevin haa, Community

Fotos von anderen

+ 8

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,5 km
Dauer
3:56h
Aufstieg
292 hm
Abstieg
292 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.