Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Burgsteinweg Oelsnitz-Weischlitz

Wanderung · Vogtland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schloss Voigtsberg
    / Schloss Voigtsberg
    Foto: Archiv TVV, Tino Peisker
  • Schösserstube im Schloss Voigtsberg
    / Schösserstube im Schloss Voigtsberg
    Foto: Archiv TVV / T. Peisker
  • / Jakobikirche Oelsnitz
    Foto: Archiv TVV, M. Dassler
  • / Zoephelsches Haus in Oelsnitz
    Foto: Oelsnitzer Kultur GmbH
  • / Autobahnbrücke Pirk
    Foto: Archiv TVV, T. Peisker
  • / Freibad Elstergarten in Oelsnitz
    Foto: Stadtwerke Oelsnitz
  • / Feilebach mit Blick auf die Staumauer der Talsperre Dröda
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • / Bushaltestelle an der Kirche Dröda mit Wanderkarte
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • / Talsperre Dröda
    Foto: Archiv TVV / S. Theilig
  • / Rastplatz Schwarzenreuth bei Krebes
    Foto: Andreas Geißer / Archiv Stadt Plauen
  • / Hermann - Vogel - Haus
    Foto: FVV Rosenbach/ Vogtl. e.V./ A. Wetzel
  • / Burgstein Ruine
    Foto: Archiv TVV, T. Peisker
m 600 500 400 300 25 20 15 10 5 km Katzenkunst-Ausstellung im … Bösenbrunn Altdeutsche Bierstube Pension Anders Schloss Voigtsberg Burgsteinruinen Kirche Dröda

Der Wanderweg verbindet auf einer Länge von rund 21 km die Stadt Oelsnitz/Vogtl. mit den sehenswerten Burgsteinruinen in Ruderitz (Gemeinde Weischlitz).

geöffnet
mittel
28,6 km
7:54 h
574 hm
606 hm

Ausgangspunkt der Wanderung ist Oelsnitz im Vogtland mit den Museen auf Schloß Voigtsberg, der Stadtkirche St. Jacobi und dem Marktplatz als bekannte Sehenswürdigkeiten. Über den Ortsteil Lauterbach führt uns der grün markierte Burgsteinweg in die ausgedehnten Waldgebiete am Untertriebelbach. Bei Schönbrunn treffen wir auf den Vogtland Panorama Weg und erreichen schließlich das Waldgebiet um den Hohen Kulm.

In Dröda treffen wir auf den Feilebach, hinter dem sich die mächtige Staumauer der Trinkwasser-Talsperre Dröda auftürmt. Beim folgenden Anstieg nach Großzöbern sehen wir die beeindruckende Autobahnbrücke der A 72 in Pirk. 

Nach einem Zwischenstopp am Hofladen oder der Kirche von Großzöbern laufen wir in Richtung Krebes. Hinter dem Ort bieten sich herrliche Ausblicke gen Süden auf die Talsperre Dröda, das Dörfchen Berglas und bald auch die St. Clara Kapelle Heinersgrün.

Indem wir unter der Autobahn A 72 hindurch laufen, betreten wir das sagenhafte Burgsteingebiet. Der Weg über den Plattenberg zu den Ruinen der einstigen Wallfahrtskirchen am Burgstein gehört zu den Höhepunkten der Tour, die über Ruderitz und Geilsdorf schließlich nach Weischlitz führt.

Zugreisende können die Wanderung auch schon am Bahnhof Pirk beenden, von dem - wie auch von Weischlitz - die Vogtlandbahn nach Oelsnitz zurückfährt.

Autorentipp

Wer sich nach dieser Wanderung für die Region begeistert, sollte über einen Kurzurlaub im Burgsteingebiet nachdenken.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
581 m
Tiefster Punkt
356 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Historischer Gasthof Ruderitz

Weitere Infos und Links

www.burgstein.de 

Start

Zoephelsches Haus Oelsnitz (392 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.411834, 12.167309
UTM
33U 298743 5588257

Ziel

Burgsteinruinen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Oelsnitz erreichen Sie mit der Vogtlandbahn: www.vogtlandbahn.de

Informationen zur Anreise mit Bus und Bahn erhalten Sie unter www.vogtlandauskunft.de oder telefonisch unter 03744 19449

Anfahrt

Autobahn A 72 Hof-Chemnitz bis Abfahrt Plauen-Süd. Weiter über die B 92 nach Oelsnitz.

Parken

Parkplatz Elstergarten oder am Bahnhof.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
28,6 km
Dauer
7:54h
Aufstieg
574 hm
Abstieg
606 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.