Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Barrierefreier Rundkurs von der Meilerhütte bis zur Talsperre Muldenberg und zurück

Wanderung · Vogtland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • IFA Ferienpark Schöneck
    / IFA Ferienpark Schöneck
    Foto: Archiv TVV, T. Peisker
Karte / Barrierefreier Rundkurs von der Meilerhütte bis zur Talsperre Muldenberg und zurück
m 1000 900 800 700 7 6 5 4 3 2 1 km
geöffnet
leicht
7,4 km
1:52 h
77 hm
69 hm
Dieser Weg ist ein klassischer Rundkurs über eine Länge von 7,4 km, ohne die Strecke vom Bahnhof oder Parkhaus zur Meilerhütte. 
Die Strecke bis zur Meilerhütte und Anreisemöglichkeiten sowie Gastronomie finden 
Sie unter der Beschreibung zu „Rund um die Muldenquelle“. 
Es sind bei dieser Wanderung 122 Höhen- und Gefällmeter zu überwinden. 
Der Untergrund ist über die gesamte Strecke eine sandgeschlämmte Schotterdecke, gut verfestigt und fast auf dem gesamten Weg über 2m breit. Die Strecke wurde durch Rollifahrer getestet. 
Die Länge der Wanderung, die zu überwindenden Höhenmeter und die fehlenden Handyverbindungen über fast die gesamte Strecke erfordern es, diese Wanderung immer in Begleitung von Helfern in Angriff zu nehmen. Am Parkplatz an der Meilerhütte folgen wir der Ausschilderung TK12 in Richtung Tannhäuser bei denen wir nach links abbiegen.
Jetzt kommt eine kurze Strecke mit schlechter Oberfläche, die bei unserem Test aber kein Problem darstellte.
An der nächsten Weggabelung folgen wir der Ausschilderung TK12. Jetzt geht es über den Sandweg und Neuwaldweg bis zur Talsperre Muldenberg. Vorbei am Neuwaldsee, der mitten im Wald gelegen zum Verweilen einlädt. Das letzte Wegstück zur Talsperre macht eventuelle Hilfe notwendig, da es relativ steil, ca.10% ist. 
Nach Überqueren der Talsperre folgt ein langer unter 6% liegender Anstieg. 
Hier war beim Test Schiebehilfe angebracht. Dem Heuweg folgen wir bis zum Bahnübergang. Am Bahnübergang biegen wir links ab. Das ist dringend erforderlich, da auf dem weiteren Verlauf des TK12 Hindernisse kommen, welche von Rollifahrer nicht zu überwinden sind. Dem Weg folgen wir bis Schöneck. Nach passieren der durch Schneebruch geschädigten und eigenartige Formen angenommenen Fichten treffen wir wieder auf den Weg TK12 und folgen diesen bis zur Meilerhütte.
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
781 m
Tiefster Punkt
711 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Vogtländischer Knollenring e.V.
Schönecker Str. 35
08606 Mühlental OT Tirschendorf
info@vogtlaendischer-knollenring.de

Start

Meilerhütte (765 m)
Koordinaten:
DG
50.393036, 12.352152
GMS
50°23'34.9"N 12°21'07.7"E
UTM
33U 311800 5585683
w3w 
///bestenfalls.paare.gelangen

Ziel

Talsperre Muldenberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
50.393036, 12.352152
GMS
50°23'34.9"N 12°21'07.7"E
UTM
33U 311800 5585683
w3w 
///bestenfalls.paare.gelangen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,4 km
Dauer
1:52h
Aufstieg
77 hm
Abstieg
69 hm
kinderwagengerecht barrierefrei

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.