Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Themenweg

Lehr- und Wanderpfad Vogtländischer Bergbau

Themenweg · Vogtland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mineraliengewölbe im Schloß Voigtsberg
    / Mineraliengewölbe im Schloß Voigtsberg
    Foto: Archiv Oelsnitzer Kultur GmbH
  • Jakobikirche Oelsnitz
    / Jakobikirche Oelsnitz
    Foto: Archiv TVV, M. Dassler
  • / Autobahnbrücke Pirk
    Foto: Archiv TVV, T. Peisker
  • / Schloss Voigtsberg
    Foto: Archiv TVV, Tino Peisker
  • / Lehrtafel an der ehemaligen Ziegelhütte Magwitz bei Pirk
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
ft 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 8 6 4 2 mi

Auf etwa 12 km wird auf diesem Wanderweg das Thema Bergbau im Vogtland anschaulich vermittelt.

geöffnet
mittel
15,3 km
4:13 h
225 hm
252 hm

Als Lehrpfad möchte er Wissen über Landschaft, Geologie, Flora und Fauna, Kultur und Geschichte vermitteln. Im Raum Oelsnitz, Pirk und Weischlitz gab es im 16. und 17. Jahrhundert fast 20 Bergwerke, darunter Kupfer- und Zinnzechen, Flussspatgruben oder Diabassteinbrüche. Im Huthaus - etwa auf der Hälfte der Wanderung ein schöner Aussichtspunkt, versammelten sich die Bergleute. Der Hutmann hatte die Aufgabe, das Bergwerk zu behüten.

Leider sind einige Hinweisschilder derzeit beschädigt oder fehlen. Eine Wanderung mit sachkundiger Führung ist empfehlenswert.

Autorentipp

Als Abschluss bietet sich der Besuch des Mineraliengewölbes auf Schloß Voigtsberg an. Oelsnitz war bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts Sitz des Bergamtes.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
528 m
Tiefster Punkt
365 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Oelsnitz (392 m)
Koordinaten:
DG
50.414917, 12.168509
GMS
50°24'53.7"N 12°10'06.6"E
UTM
33U 298842 5588596
w3w 
///niere.arbeitsstelle.anpreisen

Ziel

Pirk

Wegbeschreibung

Wir starten entweder am Bahnhof Oelsnitz oder am Zoephelschen Haus (Tourist-Information) und folgen der Ausschilderung mit dem grünen Querstrich für den Lehr- und Wanderpfad. Über die neue Straßenbrücke überqueren wir die Weiße Elster und die Bahnstrecke. Nun laufen wir über den Forstweg bergan, und am Ende biegen wir rechts ab. Die Hauptstraße überqueren, einige Meter bergan und gleich wieder rechts abbiegen. Über ein kleines Waldgebiet erreichen wir den Basaltsteinbruch Lauterbach, den wir umlaufen. Hinter dem Sportplatz rechts halten, um zum Huthaus zu gelangen.

Die Lauterbacher Straße queren.  Nun erreichen wir das Gebiet Untertriebelbach.

In Bösenbrunn angekommen, kommen wir am nördlichen Ortsausgang zum Brüder Einigkeit Stollen. Wir folgen dem Wanderweg in östlicher Richtung nach Schönbrunn (Einkehrmöglichkeit im Gasthof).  Wer hier zu Fuß nach Oelsnitz zurückkehren möchte, biegt ca. 100 m nach dem Dorfteich rechts in die Hauptstraße ein und gelangt so in Lauterbach wieder auf den Wanderweg.

Ansonsten wandern wir nördlich über Planschwitz, Magwitz und Türbel nach Pirk. Hier können wir die Autobahnbrücke über die Weiße Elster bestaunen und uns in Judiths Brückenstübl stärken, bevor wir dann zum Bahnhof laufen und zurück nach Oelsnitz fahren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Vogtlandbahn von Zwickau bzw. Plauen nach Oelsnitz oder Pirk: www.vogtlandbahn.de

Informationen zur Anreise mit Bus und Bahn erhalten Sie bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland: www.vogtlandauskunft.de und 03744 / 19449

Anfahrt

Autobahn A 72 bis Plauen-Süd und weiter über die B 92 nach Oelsnitz.

Parken

In Oelsnitz: Elstergarten, Zoephelsches Haus oder Schloss Voigtsberg

In Pirk: am Bahnhof

Koordinaten

DG
50.414917, 12.168509
GMS
50°24'53.7"N 12°10'06.6"E
UTM
33U 298842 5588596
w3w 
///niere.arbeitsstelle.anpreisen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,3 km
Dauer
4:13h
Aufstieg
225 hm
Abstieg
252 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.