Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Stadtrundgang

Kulturweg der Vögte: Stadtspaziergang Gera

Stadtrundgang · Vogtland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • St. Marienkirche  in Gera-Untermhaus
    / St. Marienkirche in Gera-Untermhaus
    Foto: Archiv TVV, Marcus Dassler
  • Blick von der Weißen Elster zur Marienkirche
    / Blick von der Weißen Elster zur Marienkirche
    Foto: Frank Barteld, futurum vogtland e.V.
  • / Bergfried von Schloss Osterstein in Gera
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • / Hofwiesenpark Gera
    Foto: Christoph Beer
ft 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 mi Bühnen der … Altenburg Victor´s Residenz-Hotel Gera Kunstgalerie "Orangerie" - Gera St. Salvator - Gera Bergfried Schloss Osterstein St. Johannis - Gera Küchengarten (Gera) Stadtmuseum - Gera Otto-Dix-Haus - Gera Rathaus - Gera Victor´s Residenz-Hotel Gera

Dieser Spaziergang in Gera lädt ein, sich auf Spuren der Vögte und der mittelalterlichen Entstehung der Stadt zu begeben. 

geöffnet
mittel
3 km
0:46 h
32 hm
54 hm

Das bekannteste Relikt aus der Zeit der Vögte ist der weithin sichtbare Bergfried von Schloss Osterstein auf dem Hainberg, oberhalb des Geraer Stadtteils Untermhaus. Er ist der Rest der mittelalterlichen Burganlage und war Bestandteil des späteren Residenzschlosses der Fürsten Reuß jüngerer Linie, das im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde.

Heute sind nur noch einige Nebengebäude sowie der Bergfried erhalten. Mit seiner parkähnlichen Umgebung und dem Terrassencafé ist die Anlage ein beliebtes Ausflugsziel der Geraer. Das dominierende Gebäude ist allerdings die St. Marienkirche. Das Gotteshaus geht auf eine mittelalterliche Kapelle aus der Zeit um 1200 zurück. Die ältesten Bestandteile sind in spätgotischem Stil errichtet. Eine kunsthistorische Kostbarkeit ist der Flügelaltar aus dem 15. Jahrhundert, der als ein Meisterwerk der Hochgotik anzusehen ist. Neben der Kirche widmet sich das Otto-Dix-Museum der zeitgenössischen Kunst.

Über die Elsterbrücke gelangt man über eine Allee zur Orangerie – heute Sitz der Kunstsammlungen der Stadt– und schließlich zum prächtigen Theater im Stil der Neo-Renaissance und des Jugendstils, heute ein vitales Fünf-Sparten-Haus. Das Stadtmuseum ist ein markanter, aufwändig sanierter Barockbau. Es wurde 1724-1739 als Zucht- und Waisenhaus auf der Brandstätte des im 15.Jh. gegründeten Marienhospitals errichtet. 

Autorentipp

Das Stadtmuseum bietet heute in einer beeindruckenden Darstellungsweise einen geschlossenen Überblick über die Entwicklung der Stadt Gera und in die landesgeschichtliche Entwicklung des Vogtlandes.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
242 m
Tiefster Punkt
188 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel-Restaurant Zwergschlösschen e.K.

Start

Bergfried Schloss Osterstein (230 m)
Koordinaten:
DG
50.880406, 12.062862
GMS
50°52'49.5"N 12°03'46.3"E
UTM
33U 293391 5640635
w3w 
///anlehnen.ihren.gerührt

Ziel

Stadtmuseum

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Untermhaus ist mit der Straßenbahn erreichbar. Nehmen Sie ab Hauptbahnhof die Linie 1. Informationen zu Fahrzeiten und -preisen erhalten Sie unter https://www.gvbgera.de/fahrplanauskunft/ 

Anfahrt

Gera liegt an der Bundesautobahn A 4. Nehmen Sie die Abfahrt Gera-Langenberg und fahren Sie in Richtung Stadtzentrum. Biegen Sie rechts auf die Theaterstraße ab.  Nach ca. 1 km ist der Stadtteil Untermhaus rechts ausgeschildert.

Parken

Parken Sie auf dem Mohrenplatz oder am Hofwiesenpark.

Koordinaten

DG
50.880406, 12.062862
GMS
50°52'49.5"N 12°03'46.3"E
UTM
33U 293391 5640635
w3w 
///anlehnen.ihren.gerührt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
3 km
Dauer
0:46h
Aufstieg
32 hm
Abstieg
54 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights barrierefrei

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.