Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radfahren

Kammtour

Radfahren · Erzgebirge/Vogtland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burgenspielplatz Alter Söll Schöneck
    / Burgenspielplatz Alter Söll Schöneck
    Foto: Archiv Stadt Schöneck - S. Kragl
  • Topasfelsen Schneckenstein
    / Topasfelsen Schneckenstein
    Foto: Archiv TVV, S. Theilig
  • / Deutsche Raumfahrtausstellung Morgenröthe-Rautenkranz
    Foto: Mulderadweg; Foto: Carina Leithold
  • / Gemeinsames Familienessen im Ferienhotel Mühlleithen
    Foto: Archiv TVV, T. Peisker
  • / Sommerrodelbahn Mühlleithen
    Foto: Touristinfo Klingenthal, Hans-Joachim Dörfel
  • / Besucherbergwerk Tannenbergsthal
    Foto: Archiv Vogtland Kultur GmbH
  • / Schneckensteinhalde mit Panoramblick
    Foto: Archiv TVV_S. Theilig
  • / Sparkasse Vogtland Arena
    Foto: Christoph Beer
ft 3400 3200 3000 2800 2600 2400 2200 14 12 10 8 6 4 2 mi Staumauer der Talsperre Muldenberg Vogtland Bike e. V. Schneckensteinhalde+Panoramblick … Arena Blick von … Muldenberg

Die Kammtour Erzgebirge Vogtland ist ein echtes Gipfeltreffen, denn sie führt auf 180 Kilometern entlang der sächsisch-böhmischen Grenze von Schöneck im Vogtland bis Altenberg.

geöffnet
schwer
25,5 km
2:04 h
304 hm
157 hm

Auf der gesamten Radtour befindet man sich im Naturpark Erzgebirge-Vogtland mit landschaftlicher Vielfalt und verblüffenden Aus- und Weitsichten. Die Tour startet in der höchstgelegenen Stadt des Vogtlandes – Schöneck, dem so genannten »Balkon des Vogtlandes«. Der Aussichtsfelsen »Alter Söll« ermöglicht einen atemberaubenden Überblick über das obere Vogtland, das Elstertal und den Thüringer Wald. Weiter führt der Weg in die Musik- und Wintersportstadt Klingenthal mit dem Ferienort Mühlleithen.

Auf der nächsten Station, in Muldenhammer, genauer in Schneckenstein, wartet der einzige Topasfelsen Europas. Ebenfalls bietet sich hier der Besuch der Grube Tannenberg an, welcher seine Gäste in eine Zeitreise vom 15. Jahrhundert bis in die Neuzeit versetzen wird. In Morgenröthe-Rautenkranz befindet sich die Deutsche Raumfahrtausstellung. Es wäre eine Sünde, nicht den kurzen Abstecher zu dem beeindruckenden Museum einzulegen. 

 

Autorentipp

Von Mühlleithen lohnt ein Abstecher zur Vogtland Arena. Lassen Sie im Tal Ihr Rad stehen und fahren mit der WieLi-Erlebnisbahn hoch zur spektakulären Aussichtskapsel.

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
953 m
Tiefster Punkt
710 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthaus & Pension "Schöne Aussicht"
Pension Kammloipe
Gaststätte & Pension Greizer Kammhütte
Hotel/Gasthof "Flößerstube"
Hotel & Restaurant "Haus Muldenberg"
IFA Schöneck Hotel & Ferienpark
Brauereimuseum
Restaurant "Vugelbeerbaum" im Ferienhotel Mühlleithen
Gaststätte Zur Talsperre in Grünbach OT Muldenberg

Weitere Infos und Links

Hinweis: Von November bis April sind einige Strecken nur Skiwanderern zugänglich. Der Tourismusverband Erzgebirge bietet Alternativen an.

Start

Schöneck (772 m)
Koordinaten:
DG
50.390596, 12.348556
GMS
50°23'26.1"N 12°20'54.8"E
UTM
33U 311535 5585421
w3w 
///kegeln.ruhige.hilft

Ziel

Altenberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
50.390596, 12.348556
GMS
50°23'26.1"N 12°20'54.8"E
UTM
33U 311535 5585421
w3w 
///kegeln.ruhige.hilft
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
schwer
Strecke
25,5 km
Dauer
2:04h
Aufstieg
304 hm
Abstieg
157 hm
Streckentour aussichtsreich geologische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.