Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

Burgenroute

Radfahren · Vogtland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ronneburg
    / Ronneburg
    Foto: Sebastian Theilig
  • / Kloster Mildenfurth
    Foto: Tourismusverband Vogtland, Archiv TVV / Christoph Beer
  • / Holzbrücke Wünschendorf
    Foto: Archiv TVV, S. Theilig
  • / Osterburg Weida
    Foto: Archiv TVV / Tino Peisker
m 500 400 300 200 40 30 20 10 km

Es ist unglaublich, wie viele Burgen, Schlösser und Kirchen sich auf dieser Tour durch das thüringische Vogtland befinden. 

geöffnet
schwer
48,6 km
3:37 h
235 hm
269 hm

Die Osterburg in Weida wird als Wiege des Vogtlandes bezeichnet. Die Burganlage lädt zur Besichtigung und Besteigung des 54 m hohen Bergfriedes ein.

In Wünschendorf treffen Sie auf das älteste Gotteshaus im Vogtland, die Veitskirche, und in Blankenhain erleben Sie die einzigartige Schlossanlage mit Deutschem Landwirtschaftsmuseum. Die Wege führen über Straßen und Feldwege, ausgebaute Radwege und durch eine sanfte Hügellandschaft.

Lange lagen sie im Schatten des Bergbaus, die Burgen und Schlösser der Region. Einen Kontakt zur Geschichte vermittelt diese Radroute, die die Verbindung vom Schloss Ronneburg, über die Burg Posterstein, das Schloss Blankenhain und das Kloster Mildenfurth bis zur Osterburg nach Weida schafft. Auf dieser Route passiert man viele idyllisch gelegene Dörfer mit ihren Kirchen, Baudenkmälern und wunderschönen Bauerngärten.

Autorentipp

 

Das Ronneburger Schloss wurde als Burg 1209 erstmals urkundlich erwähnt. Das Schul- und Stadtmuseum sind hier untergebracht.

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
361 m
Tiefster Punkt
207 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Ronneburg (280 m)
Koordinaten:
DG
50.860056, 12.180889
GMS
50°51'36.2"N 12°10'51.2"E
UTM
33U 301605 5638049
w3w 
///beheben.abbau.weiler

Ziel

Osterburg Weida

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Tour ist das Ronneburger Schloss. Besonders sehenswert ist der Rittersaal. Im Schloss befindet sich des Stadt- und Schulmuseum. Schrittweise wurden in den vergangenen Jahren der Burghof und die Freianlagen sowie Tiele der Gebäudesubstanz einer grundlegenden Sanierung unterzogen. Vom Aussichtsplateau hat man einen tollen Blick Richtung Neue Landschaft® und dem Gessental.

Nächste Station dieser Tour ist die Burg Posterstein, gelegen mitten in einer sanfthügligen Landschaft. Die Burg und die Burgkirche sind weithin bekannte touristische Anziehungspunkte. Auch der Ort selbst mit einer Vielzahl gut erhaltenerFachwerkhäuser und Vierseithöfe lädt zu einem Besuch ein. Das Schloss Blankenhain mit seiner einzigartigen Ausstellung der ländlichen Lebens- und Arbeitsweise veranschaulicht eine geschichtliche Zeitreise. Das Freilichtmuseum mit seinen vielen Gebäuden rundet die Anlage ab. In Wünschendorf liegt das ehemalige Prämonstratenserkloster Mildenfurth. Es wurde 1193 gegründet und um 1200 entstand die romanische Klosterkirche, von der nur noch einige Teile erhalten sind. Das Kloster wird vom Künstlerehepaar Kühn als Wohnort, Ausstellungsfläche und Galerie genutzt. Die Burgenroute endet in Weida. Weithin sichtbares Zeichen der Stadt ist die Osterburg, der ehemalige Stammsitz der Vögte. Sie wurde im 12. Jahrhundert als romanische Befestigungsanlage erbaut. Der 54 m hohe Bergfried ist der höchste und einer der ältesten erhaltenen Bergfriede Deutschlands. Die Osterburg ist Begegnungsstätte für Historie, Kunst und Kultur.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DG
50.860056, 12.180889
GMS
50°51'36.2"N 12°10'51.2"E
UTM
33U 301605 5638049
w3w 
///beheben.abbau.weiler
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
schwer
Strecke
48,6 km
Dauer
3:37h
Aufstieg
235 hm
Abstieg
269 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.