Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Qualitätswege Etappe

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 11

Qualitätswege · Vogtland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Poetenweg
    / Poetenweg
    Foto: Klaus Hurtienne - Wandermagazin
  • Schlösschen Göltzsch Rodewisch
    / Schlösschen Göltzsch Rodewisch
    Foto: Archiv Stadtverwaltung Rodewisch
  • / Wanderrast bei Rodewisch
    Foto: Archiv TVV, T.Peisker
ft 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 mi Perlaser Aussichtsturm Hotel "Lengenfelder Hof"

Bierdorf - Poetenweg und nochmal in die Sterne schauen! 

Heute wird die Berglandschaft des Vogtlandes verlassen. Noch einmal gilt es einen hohen Berg, den Kuhberg bei Schönheide, zu erklimmen. Anschließend folgt ein langer Abstieg nach Rodewisch, wo man nach 10 Tagen wieder auf die Göltzsch trifft – das Ziel ist greifbar nahe!

 

 

mittel
27,8 km
7:38 h
406 hm
661 hm

In Vogelsgrün gestartet geht es auch heute zunächst erst einmal bergauf! Bei Schönheide erreicht man nach den ersten Kilometern den 795 m hohen Kuhberg. Einen Ausblick vom 20 m hohen Prinz-Georg-Turm sollte man sich nicht entgehen lassen!

Anschließend wandert man gemütlich in das “Bierdorf” Wernesgrün. Hier befindet sich die traditionsreiche Wernesgrüner Brauerei, ein Denkmal der Industriekultur im Vogtland. Hier wird bereits seit 1436 Bier gebraut! Bei einem frisch gezapften Bier kann man den historischen Brauereigutshof ansehen und sich an einer interessanten Führung durch die Brauerei beteiligen.

Lässt man das Dorf hinter sich, gelangt man auf einem Waldweg zum Tal des Holzbaches und vorbei an den Hahnenhäusern. Der Überlieferung nach zogen im Dreißigjährigen Krieg die Schweden plündernd durch dieses Gebiet. Um sich vor den schwedischen Soldaten zu schützen, flohen die Dorfbewohner in das etwas abseits gelegene Gebäude, in das sie auch ihre Tiere mitnahmen. Ein prächtiger bunter Gockel allerdings, verriet das Versteck durch sein lautes Krähen. Damit war das Haus verloren und wurde zerstört. Der Name der sich dort befindlichen Häuser ist nach dieser Geschichte entstanden - die Hahnenhäuser!

Nun beginnt ein sehr schöner Teil des Weges nach Rodewisch. Besonders der Poetenweg lädt dabei immer wieder zum Innehalten.  14 alte und neue Gedichte sind auf Felsen und Tafeln am idyllischen Wanderweg entlang der Pöltzsch zu lesen. In Rodewisch angelangt, kann man auch hier wieder nach den Sternen greifen. Das weithin bekannte Planetarium und die Schulsternwarte sind interessante Abstecher. Auch die idyllisch gelegene Schlosshalbinsel mit dem Schlösschen Göltzsch liegen direkt am Weg, ehe man das kleine Städtchen Lengenfeld erreicht.

Autorentipp

Sehenswertes: Aussichtstürme auf Kuhberg und Steinberg, Bürstenmuseum Schönheide, Museumsbahn Schönheide, Schauwerkstatt Kuhnert (Erzgeb. Volkskunst), Rothenkirchen, Brauerei Wernesgrün, Rodewisch (Schlossinsel mit Museum Göltzsch, Sternwarte), Lengenfeld (Klopfermühle, Heimatmuseum, Feuerwehrmuseum, Freizeitpark Plohn)

 Tipp: Genug Zeit einplanen für Abstecher zu Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
789 m
Tiefster Punkt
430 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel "Lengenfelder Hof"

Sicherheitshinweise

Anforderung: Nach einem steilen Anstieg zum Kuhberg ein langer aber nicht anstrengender Wandertag. 

Weitere Infos und Links

Sie haben an der Wanderung Interesse gefunden? Dann besuchen Sie doch auch die Etappe 10 oder wandern Sie einfach weiter auf Etappe 12 bis zur Göltzschtalbrücke einem faszinierendem Wahrzeichen des Vogtlandes!

 

Tourismusverband Vogtland e.V. - Tel. 03744 188860

Auskünfte: Tourismus- und Verkehrszentrale - Tel. 03744 19449

Touristinformationen: Auerbach - Tel. 03744 81450

GG „Rund um den Kuhberg“ Schönheide - Tel. 037755 51623

Stadtverwaltung Rodewisch - Tel. 03744 36810

Stadtverwaltung Lengenfeld - Tel. 037606 3050 

Start

Vogelsgrün, Windrad (701 m)
Koordinaten:
DG
50.496287, 12.459900
GMS
50°29'46.6"N 12°27'35.6"E
UTM
33U 319850 5596894
w3w 
///ritter.endlich.tümpel

Ziel

Lengenfeld

Wegbeschreibung

Am Windrad in Vogelsgrün beginnt ein grün markierter Wanderweg in Richtung Schnarrtanne. Flach geht es durch den Wald dahin. Am Ansatz des Rechtsbogens um den Laubberg, weist eine gelbe Markierung den Weiterweg zum Carolagrüner Staussee. Auf die Beschilderung achten, denn die Markierung teilt sich in zwei Wege, von denen der rechte zurück nach Morgenröthe-Rautenkranz führt!  Am kleinen Stausee mitten im Wald, trifft man wieder auf den altbekannten Eisenach-Budapest Weg (EB) und folgt seiner roten Markierung am Hotel ‚Forstmeister’ vorbei, zu den ersten Häusern von Schönheide. Nicht erst in den Ort hinein, sondern mit einem letzten Kraftakt geht es die knapp 100 Höhenmeter auf den Kuhberg hinauf. Zwei rot markierte Wege führen vom Gipfelgasthaus wieder bergab. Hier ist Vorsicht angesagt, denn nun verlässt der Eisenach – Budapest Weg den Vogtland Panorama Weg® endgültig und setzt seinen Weg in Richtung Ungarn fort. Ziel der Panorama Weg-Wanderer ist das bekannte Bierdorf Wernesgrün, das man über eine kerzengerade Waldschneise und zuletzt durch Wiesen erreicht. Schon beim Abstieg sieht man auf die riesigen Biertanks der Brauerei.

 Kaum im Ort angekommen, geht es noch vor der Hauptstraße links, nun mit grünem Strich, zu den Hahnenhäusern. Hier trifft der Panorama Weg auf den Hauptweg Görlitz–Greiz, der für den Rest des Tages mit blauer Markierung die Richtung vorgibt. Mit ihm erreicht man das Städtchen Rodewisch und trifft dort wieder auf das Flüsschen Göltzsch, an dessen Ufern alles begann. Es geht vorbei an der Schlossinsel, dann über die Göltzsch und weiter zur Schanzenbaude. Danach zur sogenannten ‚Königsstraße’, der Verbindungsstraße zwischen Rodewisch und Treuen und auf dem ‚Schießhaus-Weg’ bis zum Waldrand. Achtung! Hier knickt die blaue Markierung links weg in Richtung Eich. Ins schon sichtbare Lengenfeld verlässt man den Vogtland Panorama Weg® und geht mit gelbem Strich weiter geradeaus ins Stadtzentrum.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Busverbindung Vogelsgrün – Auerbach, Wernesgrün – Rodewisch

Zugverbindung Auerbach – Rodewisch – Lengenfeld 

Informationen zur Anreise mit Bus und Bahn erhalten Sie bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ) unter www.vogtlandauskunft.de und telefonisch unter 03744 19449.

Anfahrt

Jeder Einstiegs und Endpunkt ist in der Routeninformation ausgeschildert und in der Nähe mit Parkplätzen versehen. Mit dem ÖPNV ist jeder Einstiegs und Endpunkt miteinander verknüpft. Nutzen Sie die jeweiligen Auskünfte unter: Sachsen: 03744/19449 / Thüringen: 03661/706565

Parken

Jeder Einstiegs und Endpunkt ist in der Routeninformation ausgeschildert und in der Nähe mit Parkplätzen versehen. Mit dem ÖPNV ist jeder Einstiegs und Endpunkt miteinander verknüpft. Nutzen Sie die jeweiligen Auskünfte unter: Sachsen: 03744/19449 / Thüringen: 03661/706565

Koordinaten

DG
50.496287, 12.459900
GMS
50°29'46.6"N 12°27'35.6"E
UTM
33U 319850 5596894
w3w 
///ritter.endlich.tümpel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Tourismusverbandes Vogtland unter www.vogtland-tourismus.de oder unter 03744/188860 sowie in den weiteren Tourist-Informationen entlang der Tourroute.

Kartenempfehlungen des Autors

Informationen zu weiteren Wegen und Aktivitäten finden Sie auf den Aktivseiten des Tourismusverbandes Vogtland unter www.vogtland-tourismus.de

Ausrüstung

Der VPW ist ein Etappen-Wanderweg und sollte daher mit entsprechender Ausrüstung begangen werden. 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

+ 5

Schwierigkeit
mittel
Strecke
27,8 km
Dauer
7:38h
Aufstieg
406 hm
Abstieg
661 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.