Sprache auswählen
Tour hierher planen
See

Talsperre Pöhl

See · Vogtland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zweckverband Talsperre Pöhl Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Talsperre Pöhl mit Fahrgastschifffahrt
    / Talsperre Pöhl mit Fahrgastschifffahrt
    Foto: CC BY-ND, Archiv Tourismusverband Vogtland, T. Peisker
  • / Talsperre Pöhl mit Segelschiffen
    Foto: Martin Teyke, Zweckverband Talsperre Pöhl
  • / Talsperre Pöhl
    Foto: CC BY-ND, Tourismusverband Vogtland e.V., T. Peisker
  • / Campingplatz Gunzenberg an der Talsperre Pöhl
    Foto: Bianca Giera, Christoph Beer
  • / Spielplatz an der Liegewiese am Wassersportzentrum
    Foto: CC BY-ND, Zweckverband Talsperre Pöhl, Ines Roßbach
  • / Ankerplatz Talsperre Pöhl
    Foto: CC BY-ND, Zweckverband Talsperre Pöhl, Ines Roßbach
Die Talsperre Pöhl bietet ideale Bedingungen für Wassersportler, Naturfreunde und Erholungssuchende.

Das hervorragend ausgebaute Wanderwegenetz führt unsere Gäste durch das einzigartige Trieb- und Elstertal. Schiffsrundfahrten, Kletterwald, Bootsverleih, Angelmöglichkeiten, Wassersportschulen, Golfplatz, Minigolf, Beachvolleyball oder Fahrten mit den Drachenbooten ergänzen das Freizeitangebot der Region.
Verbringt bei uns eure schönsten Tage im Jahr. Unsere zahlreichen Gastgeber freuen sich schon darauf euch kulinarisch zu verwöhnen!

 
Die Talsperre Pöhl in Zahlen:

  • Größte Breite:                                2 km
  • Größte Ausdehnung:                     7 km
  • Uferlinie:                                      27 km
  • Höchster Stauinhalt:          63,4 Mio. m³
  • Überstaute Fläche:                    425 ha
  • Tiefste Stelle:                               42 m

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag00:00–24:00 Uhr
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr

Preise:

kostenfrei zugänglich

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit dem Bus:

Die Ortsteile der Gemeinden Pöhl und Neuensalz werden wochentags durch die folgenden Buslinien bedient:

V-17 Plauen - Gansgrün - Talsperre Pöhl    

V-18 Plauen - Möschwitz - Talsperre Pöhl - Reimersgrün 

V-220 Plauen - Talsperre Pöhl - Barthmühle 

Die Linie V-220 fährt alle 2 Stunden von Straßberg über Neundorf und Plauen zur Talsperre Pöhl bis zur Barthmühle und wieder zurück. Dabei bietet sie an den Bahnhöfen Plauen-Mitte, Jocketa und Barthmühle gute Umsteigemöglichkeiten zur Vogtlandbahn.

V-221 Jocketa – Helmsgrün 

Die Linie V-221 pendelt im Einstundentakt zwischen dem Campingplatz Gunzenberg, der Schiffsanlegestelle, Neudörfel, der Schloßhalbinsel, Helmsgrün mit dem FKK-Strand, dem Bahnhof Jocketa und Liebau.

Anreise mit der Bahn 

Mit dem Zug erreichen Sie die Gemeinde Pöhl umweltfreundlich, preisgünstig und entspannt. Die Haltepunkte Jocketa, Ruppertsgrün und Herlasgrün werden von den Linien RB 2 und RB 5 der Vogtlandbahn bedient. Aus Richtung Hof oder Dresden können Sie mit der Mitteldeutschen Regiobahn bis Plauen, Vogtl. oberer Bahnhof fahren und dort in die vogtlandbahn umsteigen. Aus Richtung Gera verkehrt die Vogtlandbahn  RB 4 bis zu den  Haltepunkten Barthmühle und Rentzschmühle.Weitere Informationen zu den Fahrplänen und Tarifen erhalten Sie bei der Tourismus-& Verkehrszentrale Vogtland unter 03744/ 19449.

Anfahrt

Aus dem Süden kommend erreichen Sie die A72 über die A9,  Autobahndreieck „Bayrisches Vogtland" oder über die A93 Dreieck "Hochfranken", jeweils in Richtung Chemnitz. Aus dem Norden kommend ebenfalls über die A9, Dreieck „Bayrisches Vogtland" Richtung Chemnitz, oder ab Leipzig in der Gegenrichtung (Hof) der A72. Aus Osten kommend führt Sie die A4 am Dreieck Chemnitz Nord zur A72 Richtung Hof.

Sie können die A72 dann an den Anschlussstellen Plauen-Ost (Ausfahrt 7) oder Treuen (Ausfahrt 8) verlassen. Von der Abfahrt Plauen-Ost  biegen Sie auf die B173 Richtung Plauen ab. Nach etwa vier Kilometern biegen Sie rechts in Richtung Möschwitz ab. Dem Straßenverlauf folgend erreichen Sie nach ca. vier Kilometern die Talsperre Pöhl.Von der Abfahrt Treuen biegen Sie Richtung Elsterberg/Netzschkau ab. Den in Kürze folgenden Kreisverkehr verlassen Sie an der zweiten Ausfahrt. Nach ca. vier Kilometern biegen Sie links in Richtung Talsperre Pöhl ab. Dem Straßenverlauf weitere sechs Kilometer folgend erreichen Sie schließlich die Talsperre Pöhl.

Parken

An der Talsperre Pöhl stehen mehrere kostenpflichtige Besucherparkplätze zur Verfügung:

  • Parkplatz Rezeption Gunzenberg
  • Parkplatz Wassersportzentrum
  • Parkplatz Sperrmauer
  • Parkplatz Jocketa
  • Parkplatz Bühne Jocketa
  • Parkplatz Liegewiese Jocketa
  • Parkplatz Neudörfel
  • Parkplatz Schloßhalbinsel
  • Parkplatz Liegewiese Schloßhalbinsel
  • Parkplatz FKK-Strand Helmsgrün
  • Parkplatz Liegewiese Gansgrün
  • Parkplatz Camping Gansgrün
  • Parkplatz Voigtsgrün

Koordinaten

DG
50.538217, 12.196733
GMS
50°32'17.6"N 12°11'48.2"E
UTM
33U 301364 5602227
w3w 
///gestreift.wundern.anstreben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
7,5 km
2:00 h
115 hm
50 hm
8 km
2:10 h
149 hm
149 hm
4,6 km
1:15 h
96 hm
80 hm
8 km
2:15 h
103 hm
99 hm
16,1 km
4:15 h
244 hm
244 hm
3,8 km
1:05 h
102 hm
102 hm
4,6 km
1:10 h
43 hm
43 hm
12,9 km
3:30 h
196 hm
186 hm
23,4 km
7:07 h
529 hm
453 hm
71,4 km
4:20 h
901 hm
901 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

Spielplatz im Wassersportzentrum
Blick von Liegewiese Jocketa
Strandcafé im Freizeit- und Erlebnisgarten
Elstertal
+ 1

Talsperre Pöhl

Möschwitz - Hauptstraße 38
08543 Pöhl
Telefon +49 37439 45050 Fax +49 37439 45059

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 13 Touren in der Umgebung
Schwierigkeit
Strecke 7,5 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 115 hm
Abstieg 50 hm

Sehenswertes: LSG Syratal, Eisenbahnviadukt Syratalbrücke (ca. 1,4 km entfernt), Vogtlandstadion, Freibad Haselbrunn, wildromantisches Nymphental, ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Wanderung · Vogtland
J5 - Wanderung ins Pfaffengut
Schwierigkeit
Strecke 8 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 149 hm
Abstieg 149 hm

Sehenswertes: NSG Elsterhang bei Röttis, Teufelskanzel (markanter Grünsteinfelsen), Hornhübel (418 m, toller Blick auf Oberes Vogtland), Pfaffengut ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Wanderung · Vogtland
Gebietswanderweg Plauen-Pöhl
Top Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 4,6 km
Dauer 1:15 h
Aufstieg 96 hm
Abstieg 80 hm

Die Talsperre Pöhl bietet ideale Bedingungen für Wassersportler, Naturfreunde und Erholungssuchende. Dieser Wanderweg führt von Plauen an das ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Top Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 8 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 103 hm
Abstieg 99 hm

von Tourismusverband Vogtland,   Tourismusverband Vogtland e.V.
Top Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 16,1 km
Dauer 4:15 h
Aufstieg 244 hm
Abstieg 244 hm

Sehenswertes: Intarsienstube Sigmar Zahn in Jößnitz, Windmühle , Drachenhöhle und Erlebnisgarten „TERRA VIVA“ in Syrau, Kirche Steinsdorf ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Wanderung · Vogtland
J1 - Wanderung Warthübel
Top Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 3,8 km
Dauer 1:05 h
Aufstieg 102 hm
Abstieg 102 hm

Sehenswertes: am Vogelherdweg– sehr guter Ausblick auf mittelvogtländisches Kuppenland, Warthübel mit Aussicht zur Syrauer Windmühle, zum Julius ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Schwierigkeit
Strecke 4,6 km
Dauer 1:10 h
Aufstieg 43 hm
Abstieg 43 hm

Sehenswertes: Romantischer Grillplatz mit Feuerstelle, überdachter Sitzgruppe sowie Sitzgruppe für Kinder. (ohne Voranmeldung nutzbar), Falknerei ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Top Schwierigkeit schwer
Strecke 222,9 km
Dauer 16:40 h
Aufstieg 2.206 hm
Abstieg 2.280 hm

Mit dem Rad Kunst und Kultur, Automobilgeschichte, Architektur oder Städtebau erfahren und jeden Tag neue Entdeckungen im "Land" zwischen den ...

von Joris Schofenberg,   Saechsisch-Bayerisches Staedtenetz
Top Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 13,3 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 206 hm
Abstieg 206 hm

Sehenswertes: Elstertalbrücke (zweitgrößte Ziegelsteinbrücke der Welt), wildromantisches Nymphental, NSG Elsterhang bei Röttis, Burgruine Liebau

Tourismusverband Vogtland e.V.
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 8,8 km
Dauer 2:25 h
Aufstieg 145 hm
Abstieg 129 hm

Die Landschaft um Jößnitz begeistert durch reizvolle unberührte Natur und interessante Attraktionen, die auf der Route J9 zum Erlebnis werden.

Tourismusverband Vogtland e.V.
Top Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 12,9 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 196 hm
Abstieg 186 hm

Achtung! Dieser Wanderweg ist aufgrund akuter Steinschlaggefahr derzeit gesperrt!    Sehenswertes: NSG Elsterhang bei Röttis, unberührte Natur ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Qualitätswege · Vogtland
Vogtland Panorama Weg® - Etappe 1
Top Schwierigkeit schwer Etappe 1 geöffnet
Strecke 23,4 km
Dauer 7:07 h
Aufstieg 529 hm
Abstieg 453 hm

Flusskantaten Die Flüsse Göltzsch und Weiße Elster bilden die beiden großen Lebensadern des Vogtlandes. Ihrem Lauf folgen wir nach dem Start an ...

1
Tourismusverband Vogtland e.V.
Top Schwierigkeit mittel
Strecke 71,4 km
Dauer 4:20 h
Aufstieg 901 hm
Abstieg 901 hm

Tour mit landschaftlich schönen Ausblicken. Gute Kondition für Anfänger erforderlich!

Tourismusverband Vogtland e.V.
  • 13 Touren in der Umgebung