Sprache auswählen
Tour hierher planen
See

Talsperre Hohenleuben - Leubatalsperre

See · Vogtland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Erlebnisfloß auf der Talsperre Hohenleuben
    / Erlebnisfloß auf der Talsperre Hohenleuben
    Foto: Archiv Gemeinde Langenwetzendorf
  • / Talsperre Hohenleuben
    Foto: Archiv LRA Greiz
  • / Talsperre Hohenleuben
    Foto: Archiv LRA Greiz
  • / Talsperre Hohenleuben
    Foto: Archiv LRA Greiz
Die (ehemalige Brauchwasser-) Talsperre Hohenleuben liegt im Landkreis Greiz und dient der Fischaufzucht, der Naherholung und der Niedrigwasseraufhöhung.

Die Leubatalsperre liegt in der Nähe der kleinen Stadt Hohenleuben im Leubatal. Sie staut zwischen der Stadt Hohenleuben und den heutigen Langenwetzendorfer Ortsteilen Hain und Lunzig (einschließlich Kauern) den kleinen Flusslauf der Leuba auf und gilt als einer bekanntesten Geheimtipps der Umgebung. Dieses landschaftliches Kleinod ist  für Naturfreunde und Wanderer ein beliebtes Ausflugsziel. Besonders reizvoll sind auch Wanderungen im Einzugsgebiet der Talsperre, die sich auch gut mit einer Wanderung durch das Bachtal des Bärengrabens bis zum Walteich oder zum Waldbad  verbinden lassen.

Die Talsperre Hohenleuben ist kein offizielles Badegewässer. Angeln, außer Bootsangeln ist erlaubt. Von Hain aus kann man in der Saison auch Ruderboote mieten oder ein Floß buchen. Ganz in der Nähe der Talsperre Hohenleuben liegt ein Teilabschnitt der 110 Kilometer langen Reußischen Fürstenstraße, die quer durch das Thüringer Vogtland verläuft.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr
Sonntag00:00–24:00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hohenleuben verfügt über einen eigenen Bahnhof auf der Strecke Gera-Hof. Informationen zur Fahrzeiten und -preisen erhalten Sie unter 

https://www.erfurter-bahn.de sowie bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland unter www.vogtlandauskunft.de bzw. telefonisch unter 03744 / 19449

Anfahrt

Aus Richtung Gera und Greiz fahren Sie über die B 92 bis zum Abzweig Hohenleuben. Aus Richtung Hof/Nürnberg nehmen Sie die A 9 bis zur Abfahrt Schleiz und fahren dann über die B 94 in Richtung Zeulenroda. In Zeulenroda folgen Sie zunächst der Ausschilderung nach Greiz und biegen dann hinter der ARAL-Tankstelle links nach Triebes ab.

Anfahrt von Hohenleuben aus über den Neumühlweg (ländlicher Weg). Abbiegen von der Ortsdurchfahrt der L 1083 am Bürgerhaus Reußischer Hof in die Waldstraße, nach rund 150 m links abbiegen in den Neumühlweg.

Parken

in der Ortschaft Lunzig

Koordinaten

DG
50.713743, 12.074940
GMS
50°42'49.5"N 12°04'29.8"E
UTM
33U 293506 5622074
w3w 
///ruhiges.lachen.umfang
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Talsperre Hohenleuben - Leubatalsperre

07958 Hohenleuben

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden