Sprache auswählen
Tour hierher planen
Schloss

Schloss Rudolphstein

Schloss · Berg · 474 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vogtland - Sinfonie der Natur Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Logo Kulturweg der Vögte
    Logo Kulturweg der Vögte
    Foto: Futurum Vogtland e.V.
Bei Rudolphstein handelt es sich um eine ehemalige Feste, die eingangs des 14. Jahrhunderts den Herren von Hirschberg gehörte.

Im Januar 1346 verschenkten und verkauften die Hirschberger die Anlage mit allen Besitztümern an das Kloster Waldsassen. Bereits ein gutes Jahr später trat das Kloster jedoch die Burg an die Burggrafen von Nürnberg ab. Um 1500 sehen wir die Geraer im Besitz der Anlage. 1501 verleiht sie Herr Heinrich XIV. von Gera zu Schleiz (1500-1538) den Brüdern von Dobeneck zu Jößnitz.

Heute grüßt Rudolphstein als schmuckes Hotel. Ein Satteldach deckt ein Ensemble höchst unterschiedlich alter Bauteile. Der bastionsartig halbrund geschlossene Osttrakt stammt wohl noch aus dem 15. Jahrhundert, Westteil und Turm aus dem 16./17. Jahrhundert, ein dreigeschossiger Erweiterungsbau aus dem 20. Jahrhundert. Zur Anlage gehören weiterhin u.a. ein Jägerhaus, ein Gastpferdestall (18. Jahrhundert), ein Tanzhaus und ein Taubenhaus (19. Jahrhundert).

Öffentliche Verkehrsmittel

Rudolphstein ist mit dem Regionalbus Nr. 6342 erreichbar.  Informationen zur Anreise mit Bus und Bahn erhalten Sie unter www.bahn.de oder www.ostbayernbus.de 

Anfahrt

Rudolphstein liegt direkt an der Autobahn A 9 Nürnberg-Berlin an der Grenze zwischen dem Freistaat Bayern und Thüringen, und hat hier eine eigene Ausfahrt.

Koordinaten

DD
50.409184, 11.769238
GMS
50°24'33.1"N 11°46'09.3"E
UTM
32U 696759 5587792
w3w 
///klugen.gipfelt.siegten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,1 km
Dauer 0:35 h
Aufstieg 48 hm
Abstieg 43 hm

Die herrlich gelegenen Stauteiche, der schöne Marktplatz mit dem Springbrunnen und der neue Spielplatz sind einige Highlights dieser Familientour.

von Frank Spörl,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 34,5 km
Dauer 9:54 h
Aufstieg 815 hm
Abstieg 798 hm

Auf dem Weg von Blankenstein nach Hischberg, entlang des “Grünen Bandes“ finden sich eine Vielzahl Sehenswürdigkeiten, wie Bergbaurelikte, ...

von Sandro Dittmar,   Thüringer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 197,1 km
Dauer 3:02 h
Aufstieg 2.368 hm
Abstieg 2.368 hm

Der Kulturweg führt uns rund um Hof durch das Bayerische Vogtland, auch bezeichnet als das Regnitzland.

Vogtland - Sinfonie der Natur

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schloss Rudolphstein

Am Schloß 1
95180 Rudolphstein
Telefon 09293 263 Fax 09293 7035

Eigenschaften

Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Touren in der Umgebung