Sprache auswählen
Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Ruine

Burgruine Wysburg

· 1 Bewertung · Ruine · Remptendorf · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die einstige Höhenburg Wysburg
    / Die einstige Höhenburg Wysburg
    Foto: Archiv TVV, F. Hafenrichter
  • Wysburg - Gelände
    / Wysburg - Gelände
    Foto: Archiv TVV, F. Barteld
  • / Wysburg - Aussichtspunkt
    Foto: Archiv TVV, F. Barteld

Die Wysburg entstand als Höhenburg in den letzten Jahrzehnten vor 1300. Der Ort wird 1347 in einer Urkunde Heinrichs von Gera für das Kloster Saalburg eher beiläufig erwähnt. 

Das Burggelände ist begehbar. Die Ruine befindet sich etwa 2 km nördlich des Ortsteiles Weisbach. Hier in Weisbach widmet sich das Wysburg-Haus in einer Ausstellung den seit 1985 stattfindenden archäologischen Ausgrabungen im Burggelände.

Die Geraer hatten die Herrschaft wohl um die Mitte des 13. Jahrhunderts von den Lobdeburgern übernommen. Diese hatten am südöstlichen Ortsrand eine kleine Turmhügelburg errichtet. In der stets drohenden Auseinandersetzung mit den mächtigen Grafen von Schwarzburg dürfte dieser Posten den Geraern nicht mehr hingereicht haben. Sie begannen um 1280 mit dem Bau der Anlage auf der Schlosskuppe.

Die Lage der Burganlage diente wahrscheinlich der Absicherung des Landesausbaus durch die Geraer Vögte. Ein Dokument von 1320 spricht von „Räubern“, die hier lebten. Man nimmt an, dass die Burg im Herbst 1354 fiel: zu Beginn des Vogtländischen Krieges, als die mit dem Markgrafen von Meißen alliierten Truppen der Reichsstädte auch die Burg Elsterberg stürmten.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr
Sonntag00:00–24:00 Uhr

Anfahrt

Auf der Autobahn A 9 Berlin-Nürnberg nehmen Sie die Abfahrt 28 - Schleiz/Plauen - und fahren in westlicher Richtung bis Remptendorf. Biegen Sie hier rechts ab. Über Liebschütz erreichen Sie die Wysburg.

Parken

Kostenloser Wanderparkplatz in unmittelbarer Nähe.

Koordinaten

DG
50.574843, 11.608188
GMS
50°34'29.4"N 11°36'29.5"E
UTM
32U 684670 5605795
w3w 
///allgemeineren.strecken.scheint
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
108 km
1:40 h
1670 hm
1650 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Profilbild
Romy Dietel
05.06.2020 · Community
wunderschöne Anlage
mehr zeigen
Foto: Romy Dietel, Community
Foto: Romy Dietel, Community
Foto: Romy Dietel, Community
Foto: Romy Dietel, Community
Foto: Romy Dietel, Community

Fotos von anderen

+ 1

Burgruine Wysburg

07356 Weisbach
Telefon 036640 44907 Fax 036640 44925

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 1 Touren in der Umgebung
geöffnet
108 km
1:40 h
1670 hm
1650 hm
Die 5. Etappe des Kulturwegs der Vögte führt uns entlang der Saale durch das einstige Gebiet der Vögte von Gera.
Tourismusverband Vogtland e.V.
  • 1 Touren in der Umgebung