Sprache auswählen
Tour hierher planen
Ruine

Burgruine Lichtenberg

· 1 Bewertung · Ruine · Lichtenberg · 567 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burgruine Lichtenberg
    / Burgruine Lichtenberg
    Foto: Archiv TVV / Chr. Fasbender
  • / Bergfried in Lichtenberg
    Foto: Archiv TVV / Chr. Fasbender

Die alte Stadt Lichtenberg wurde im Rodungsland der Herzöge von Andechs-Meranien errichtet.

Unterhalb der Burganlage, deren Turm weithin sichtbar ist, befindet sich ein eigentümlich lang gezogener alter Stadtkern. Die Stadt wird mit samt ihrer Kirche, die dem Täufer Johannes geweiht war, erst 1337 als solche benannt. Eisen- und Kupferbergwerke machten die kleine Herrschaft Lichtenberg für den Landesherren interessant. 1427 ging sie von den Grafen von Orlamünde, Ministerialen der Andechs-Meranier, an den Markgrafen von Brandenburg über, der sie indes umgehend an Kaspar von Waldenfels, den Hauptmann von Hof, veräußerte.

Von der alten Burganlage, die 1430 den Hussiten und 1444 einem Kriegszug oberdeutscher Reichsstädte trotzte, sind noch ansehnliche Reste erhalten. Nach der totalen Zerstörung der Festung (1554) wurden sie gesichert und gefällig hergerichtet. Der Turm, den man für einen Bergfried halten könnte, erwuchs erst 1936 auf den Trümmern eines alten Treppenturms.

Öffentliche Verkehrsmittel

Lichtenberg ist über die Haltestelle Höllental auf der Strecke Hof-Selbitz-Bad Steben an das Bahnnetz angeschlossen. Online Reiseauskunft unter www.agilis.de sowie telefonisch unter 0800 58 92 840.

Anfahrt

Autobahn A9 Berlin-Nürnberg, Abfahrt 31: Berg / Issigau / Lichtenberg / Bad Steben.

Koordinaten

DD
50.384773, 11.678819
GMS
50°23'05.2"N 11°40'43.7"E
UTM
32U 690433 5584843
w3w 
///ziege.lehrer.hirsch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Frankenwald
TagesTour Kammweg 33 Saalbach Weg
Schwierigkeit
Strecke 5,4 km
Dauer 1:42 h
Aufstieg 136 hm
Abstieg 136 hm

von Tourismusverband Vogtland,   Tourismusverband Vogtland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 17
Strecke 13,7 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 331 hm
Abstieg 365 hm

Hirschberg Naturschutzgebiet Hag, Saalebänk und Hängesteg – Schutzgebiet „Grünes Band Thüringen“ bei Pottiga – Blankenberg mit Schlossruine,   ...

2
von Tourismusverband Vogtland,   Tourismusverband Vogtland e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Romy Dietel
26.05.2020 · Community
Foto: Romy Dietel, Community
Foto: Romy Dietel, Community
Foto: Romy Dietel, Community

Fotos von anderen


Burgruine Lichtenberg

Waldenfelsplatz
95192 Lichtenberg
Telefon 09282 6829 Fax 09288 9737 37

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Touren in der Umgebung