Sprache auswählen
Tour hierher planen
Ruine

Burgruine Dölau

Ruine · Vogtland · 273 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vogtland - Sinfonie der Natur Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Historisches Wandgemälde im Gasthof "Zur Eiche"
    Historisches Wandgemälde im Gasthof "Zur Eiche"
    Foto: Vogtland - Sinfonie der Natur
Die Burg zwischen Greiz und Elsterberg wurde wahrscheinlich im 12. Jahrhundert durch die Lobdeburger angelegt. 
1288 wurde ein Ritter von Dölau in Gefolge der Vögte von Weida zum ersten Mal genannt. Die Burg befand sich zu dieser Zeit im Besitz der Reußen von Plauen zu Greiz. Erwähnenswert ist der für damalige Zeit modern veränderter kemenatenartige Bau. Die damaligen Wassergräben sind verfüllt. Im 16./17. Jahrhundert war das Gebäude ein Getreidespeicher. 1694–1743 diente die Burg unter Heinrich XVI. zu Greiz und dessen Söhnen als Residenz der eigenen Kleinherrschaft reußische Linie "Greiz-Dölau". 1743 wurde Dölau mit Obergreiz vereinigt und die Burg aufgegeben. Das Gebäude befindet sich in Privatbesitz.

Öffnungszeiten

Das Gelände ist nicht zugänglich, aber von der Bundesstraße B 92 aus gut einsehbar.

Öffentliche Verkehrsmittel

Greiz-Dölau hat einen eigenen Haltepunkt, der von der Vogtlandbahn im Stundentakt bedient wird. Informationen zu Fahrplänen und -preisen erhalten Sie unter http://www.vogtlandbahn.de oder bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland unter http://www.vogtlandauskunft.de bzw. telefonisch unter 03744 / 19449

Anfahrt

Dölau liegt an der Bundesstraße B 92 zwischen Greiz und Plauen.

Parken

Ein kostenfreier Parkplatz befindet sich neben dem Objekt, direkt gegenüber des Gasthofs "Zur Eiche".

Koordinaten

DD
50.628190, 12.184610
GMS
50°37'41.5"N 12°11'04.6"E
UTM
33U 300885 5612262
w3w 
///bereit.einseitig.könig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Vogtland
Durch die Rothenthaler Alpen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 3,7 km
Dauer 1:19 h
Aufstieg 121 hm
Abstieg 121 hm

Das Wandergebiet bei Greiz, wo die Göltzsch in die Weiße Elster mündet, gehört mit seinen Felsen und Aussichtspunkte zu den echten Geheimtipps des ...

Vogtland - Sinfonie der Natur
Wanderung · Vogtland
Von Greiz zur Barthmühle
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15 km
Dauer 4:17 h
Aufstieg 333 hm
Abstieg 288 hm

Wanderung durch das wildromantische Elstertal vorbei am Greizer Park mit seinem Schloss, Aussichtsfelsen Kriebelstein, Burgruine Elsterberg

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 96,5 km
Dauer 5:23 h
Aufstieg 1.090 hm
Abstieg 1.090 hm

Rennrad-Tour, bei der eine gute Kondition benötigt wird! Die Tour birgt relativ wenige Höhenmeter.

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 71,4 km
Dauer 4:20 h
Aufstieg 901 hm
Abstieg 901 hm

Tour mit landschaftlich schönen Ausblicken. Gute Kondition für Anfänger erforderlich!

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 33,6 km
Dauer 2:35 h
Aufstieg 402 hm
Abstieg 402 hm

Die Radtour verbindet die drei Greizer Schlösser mit der berühmten Göltzschtalbrücke und führt dabei durch das Naherholungsgebiet Greiz-Werdauer ...

Vogtland - Sinfonie der Natur
Wanderung · Vogtland
Rundwanderweg Greiz
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 21,8 km
Dauer 6:03 h
Aufstieg 443 hm
Abstieg 443 hm

Rundwanderweg Greiz - Röschnitzgrund - Schlötengrund - Greiz mit tollen Highlights wie dem Fürstlich Greizer Park mit Sommerpalais, dem Oberen und ...

1
von Vogtland - Sinfonie der Natur,   Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 2,4 km
Dauer 0:38 h
Aufstieg 30 hm
Abstieg 29 hm

Insbesondere im Oberen Schloss kann man in der Residenzstadt Greiz auf Spuren der Herrschaft der Vögte im Mittelalter treffen.

Vogtland - Sinfonie der Natur
Qualitätswege · Vogtland
Elsterperlenweg® – Etappe 1
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1 geöffnet
Strecke 10 km
Dauer 3:10 h
Aufstieg 272 hm
Abstieg 291 hm

Die 10,08 km lange Etappe beginnt im wunderschönen Fürstlich Greizer Park. Die Etappe führt in 3-4 Stunden nach Neumühle/ Elster.

1
Vogtland - Sinfonie der Natur

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Burgruine Dölau

B92 48a
07973 Greiz
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung