Sprache auswählen
Tour hierher planen
Ruine

Burg und Schloss Haslau

Ruine · Cheb · 548 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Sachsen/Thüringen e. V. Verifizierter Partner 
An der alten Handelsstraße, die von Hof über Rehau nach Asch und Eger führte, bildete sich wohl noch im 12. Jahrhundert eine Marktsiedlung aus.

Sie wurde dominiert vom alten Herrensitz der Haslauer. Der mit einem Graben umzogene Bau befand sich auf einem Hügel innerhalb der Ortschaft. Die romanisch begonnene und gotisch umgebaute Burg besaß eine Kapelle, die heute wiederhergestellt ist. Einsturzgefährdete Mauern aus allen Jahrhunderten, die inzwischen langsam gesichert werden, umstehen den weiß leuchtenden Sakralbau.

Die Haslauer aus dem Ascher Ländchen treten urkundlich erstmals 1224 in Erscheinung. Ob und wann sie aus Österreich nach Böhmen eingewandert sind, muss offen bleiben. 1310 muss sich Vogt Heinrich III. “der Lange” von Plauen (1303-1347) wegen der Ermordung seines Richters Konrad von Haslau zu Bärnau mit dem Kloster Waldsassen auseinandersetzen. Der miles Konrad besaß Güter in Leuthen, die Heinrich dann 1314 Waldsassen zusprach. Im selben Jahr zeugt Bertholdus de Hasela für den Vogt in Angelegenheiten des Deutschen Ordens. Dietrich von Haslau, der 1356 bei einer Grenzberichtigung für Vogt Heinrich V. “den Jüngeren” von Gera (1311-1377) zeugte, dürfte diesem Zweig der Familie entsprossen sein. Über ihn (oder einen gleichnamigen Nachfahren) wurde 1390 als Anhänger Heinrichs XVI. von Weida (1374-1404) auf Betreiben der Greizer Reußen die Reichsacht verhängt. Auch die Ascher Haslauer waren an den großen Fehden, die das Egerland in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts überzogen, beteiligt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Haslau liegt auf der Bahnstrecke Hof-Eger zwischen Asch und Franzensbad. Sie erreichen den Ort mit der Oberpfalzbahn über Selb. Informationen zu Fahrzeiten und Preisen erhalten Sie unter www.oberpfalzbahn.de, persönlich im Reisebüro Mattutat, Bismarckstraße 3, 95028 Hof (Mo - Fr: 9.00 - 13.00 Uhr und 14:00 - 18.00 Uhr, Sa: 9.00 - 13.00 Uhr) oder unter der Hotline der Länderbahn unter Telefon 089  5488897-25.

Auskünfte in Tschechisch erhalten Sie unter der Hotline +420 221 111 122 oder im Internet unter https://www.cd.cz/de/ 

Anfahrt

Haslau liegt rund 11 km südöstlich von Asch. Aus Richtung Hof nehmen Sie auf der A 93 die Abfahrt Selb-Nord und fahren am Kreisverkehr in Richtung Asch. Über die Route 64 gelangen Sie ab der tschechischen Grenze Haslau.

Aus Richtung Plauen fahren Sie über die B 92/E 49 in Richtung Bad Brambach und nach der tschechische Grenze auf der Landesstraße 21 bis zur Kreuzung vor Franzensbad. Biegen Sie rechts in Richtung Asch/Selb ab. Nach 5 km erreichen Sie Haslau.

Koordinaten

DD
50.158114, 12.273900
GMS
50°09'29.2"N 12°16'26.0"E
UTM
33U 305282 5559768
w3w 
///gelegten.umschlag.verbuchen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Rennrad · Vogtland
Elsterradweg für Rennrad
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 227 km
Dauer 12:16 h
Aufstieg 998 hm
Abstieg 1.584 hm

Der Elsterradweg führt ca. 230 km von der Quelle in der Nähe der tschechischen Stadt Aš bis zur Mündung der Weißen Elster in die Saale bei Halle in ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Fernradweg · Vogtland
Elsterradweg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 239,6 km
Dauer 16:40 h
Aufstieg 814 hm
Abstieg 1.403 hm

Der Elsterradweg führt ca. 250 km von der Quelle in der Nähe der tschechischen Stadt Aš bis zur Mündung der Weißen Elster in die Saale bei Halle in ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Karte / Von Bad Brambach nach Siebenbrunn
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 15,6 km
Dauer 4:12 h
Aufstieg 306 hm
Abstieg 406 hm

Diese Wanderung führt durch das Obere Vogtland vom Kurort Bad Brambach über das Freilichtmuseum Landwüst nach Siebenbrunn bei Markneukirchen.

Tourismusverband Vogtland e.V.
Wanderung · Vogtland
Rund um den Kapellenberg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 12,1 km
Dauer 3:47 h
Aufstieg 282 hm
Abstieg 282 hm

Sehens- und lohnenswerte Wanderung rund um den höchsten Berg des Elstergebirges - mit schönen Ausblicken, idyllischen Wanderwegen und sagenhaften ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Qualitätswege · Vogtland
Vogtland Panorama Weg® - Etappe 6
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 6 geöffnet
Strecke 13 km
Dauer 3:24 h
Aufstieg 234 hm
Abstieg 240 hm

Sagenhaftes rund um den Kapellenberg Diese Etappe bietet viel Abwechslung und einige sagenhafte Geschichten rund um Bad Brambach.

Tourismusverband Vogtland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 100 km
Dauer 4:55 h
Aufstieg 926 hm
Abstieg 566 hm

Schwere Rennradtour. Sehr gute Kondition erforderlich.

Tourismusverband Vogtland e.V.
Qualitätswege · Vogtland
Vogtland Panorama Weg® - Etappe 7
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 7 geöffnet
Strecke 17 km
Dauer 4:34 h
Aufstieg 350 hm
Abstieg 384 hm

Meisterstücke entdecken Wahrlich Meisterhaftes bietet sich dem Wanderer auf den nächsten Etappen. Sei es der Vogtland Panorama Weg® selbst, der ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit geöffnet
Strecke 64,9 km
Dauer 1:11 h
Aufstieg 589 hm
Abstieg 696 hm

Diese Etappe führt uns vom Ascher Ländchen über das Egerland ins westböhmische Graslitz. 

EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Sachsen/Thüringen e. V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Burg und Schloss Haslau

Hazlov 31
35132 Hazlov
Telefon +420 731 655 377
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung