Sprache auswählen
Tour hierher planen
Religiöse Einrichtung

Pfarrei Auma

Religiöse Einrichtung · Vogtland · 381 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vogtland - Sinfonie der Natur Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Detail in der Liebfrauenkirche von Auma
    Detail in der Liebfrauenkirche von Auma
    Foto: Archiv Stadt Auma-Weidatal
Das Gelände des heutigen Pfarrhauses und der Kirche war nach bisherigen Erkenntnissen wohl der Standort der mindestens seit dem frühen 14. Jahrhundert urkundlich für Auma nachgewiesenen Burganlage, welche als Spornburg angelegt war.

Die Burg verlor ihre Bedeutung mit dem Übergang des Gebietes an die Wettiner und wurde bereits 1378 im Verzeichnis der Einkünfte der Wettiner nicht mehr erwähnt. Noch völlig unklar ist laut der schriftlichen Überlieferung, ob es in Auma in der Zeit vor der Reformation überhaupt eigenen Pfarrer gegeben, oder lediglich einen Frühmessner, der die Frühmesse lies und dann „nur“ Vikar war. Die Kirche in Neunhofen westlich Neustadt/Orla war für Auma von alters her die zuständige Pfarrkirche gewesen. In einer Schrift des späten 15. Jahrhundert sind die Ritter Gutwald genannt, zwei Brüder, die ihren Aufenthalt auf Arnshaugk und in Auma gehabt und die Parochie (Pfarrei) in Auma begründet haben sollen. Ihre Lebenszeit ist völlig unbekannt. Sie können möglicher Weise als Dienstmannen der Herren von Lobdeburg-Arnshaugk Nachfolger der Herren von Auma gewesen sein und hätten somit im 13. Jahrhundert gelebt. Ob die Brüder Gutwald eine echte Pfarrei oder eine von Neunhofen abhängige Vikariatspfründe gestiftet haben, ist unklar. Jedoch lag die Stelle des Geistlichen zu dieser Zeit wohl noch auf der Nikolaikirche.

Ein erster Pfarrer in Auma lässt sich 1359 schriftlich nachweisen. Erst zur Zeit der Reformation oder kurz davor (das Jahr 1488 ist genannt) soll die bis heute bestehende Pfarrei in Auma eingerichtet worden sein, wobei die Gemeinde von der „Hohen Obrigkeit“ das Pfarrhaus geschenkt bekam, welches sich an gleicher Stelle wie das heutige befand. 1485 war das Haus Wettin in der Leipziger Teilung in eine Ernestinische und eine Albertinische Linie geteilt worden, wobei das Amt Arnshaugk mit Auma zunächst an die Ernestinische Linie fiel. Möglicher Weise in diesen Zusammenhang könnte eine Neuorientierung der Pfarreistruktur zu datieren sein. Der Neubau der Kirche begann 1520. Ein Neubau des Pfarrhauses erfolgte 1598 unter Einbeziehung der eingepfarrten Adeligen, Schultheißen und Altarleute. Das alte Holz und die Holzreste des Neubaus wurden verkauft. 1756 erfolgte ein Umbau unter Vereinheitlichung der Fenster, Deckung mit einem Mansardendach, Einbau neuer Türen und Dielen. Dieses Pfarrhaus widerstand dem verheerenden Stadtbrand von 1790 wohl durch seine abgelegene Lage und ist somit noch heute vorhanden.

Die Kirchgemeinde Auma wurde in Folge der veränderten Zugehörigkeit von Auma zum Landkreis Greiz ab 1993 zum 1.4.1997 aus der Suptur Neustadt/Schleiz ausgegliedert und zur Suptur Greiz geschlagen. In das Kirchspiel Auma eingegliedert wurden Wenigenauma, Muntscha, Krölpa und Zickra.

Öffentliche Verkehrsmittel

Zugverbindung bis Triptis (Erfurter Bahn ab Gera über Weida nach Hof), anschließend mit dem Bus nach Auma: www.bahn.de  

Weitere Informationen bietet das Busunternehmen PRG unter 03661/706565 bzw. www.bus-greiz.de 

oder die Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland unter 03744 19449 oder www.vogtlandauskunft.de 

Anfahrt

Sie erreichen Auma über die A 9 Berlin-Nürnberg. Nehmen Sie die Ausfahrt Triptis und fahren ca. 1 km in Richtung Gera. Biegen Sie anschließend rechts in Richtung Zeulenroda/Schleiz ab. Nach eta 3 km erreichen Sie Auma.

Parken

Parken Sie auf dem Marktplatz als Ausgangspunkt für einen Stadtrundgang.

Koordinaten

DD
50.699006, 11.898912
GMS
50°41'56.4"N 11°53'56.1"E
UTM
32U 704711 5620363
w3w 
///quoten.nachnamen.handlungen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 2,6 km
Dauer 0:41 h
Aufstieg 23 hm
Abstieg 25 hm

Als Ausgangspunkt für einen historischen Stadtrundgang bietet sich in Auma der große rechteckige Marktplatz an.

von Vogtland - Sinfonie der Natur,   Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 23 km
Dauer 5:57 h
Aufstieg 307 hm
Abstieg 295 hm

Dieser Rundwanderweg führt um die Stadt Auma herum. 

Vogtland - Sinfonie der Natur
Wanderung · Vogtland
Rund um Auma
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 19,5 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 226 hm
Abstieg 226 hm

Die Rundtour führt durch Wälder und Wiesen um Auma herum.

Vogtland - Sinfonie der Natur
Wanderung · Vogtland
Georg-Kresse-Wanderweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 36 km
Dauer 9:38 h
Aufstieg 523 hm
Abstieg 600 hm

Die Legenden um die Taten des Georg Kresse, seine Schlupfwinkel aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges und Geschichten darüber, haben sich im ...

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 12,5 km
Dauer 3:24 h
Aufstieg 258 hm
Abstieg 257 hm

Der Wanderweg beginnt an der Schulsternwarte Auma, deren Kuppel das Modell unserer Sonne darstellt. Den realen Größenverhältnissen entsprechend, ...

Vogtland - Sinfonie der Natur
Pilgerweg · Vogtland
Lutherweg (Ostroute)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 62 km
Dauer 15:17 h
Aufstieg 495 hm
Abstieg 675 hm

In vier Bundesländern führt der Lutherweg durch Orte der Reformation und an Plätze, deren Bedeutung sich durch die Wirkungen der reformatorischen ...

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 111 km
Dauer 6:11 h
Aufstieg 1.086 hm
Abstieg 1.082 hm

Sehr anspruchsvolle Rennrad-Tour bei der eine sehr gute Kondition benötigt wird.

Vogtland - Sinfonie der Natur
Wanderung · Zeulenrodaer Meer
Rundweg Vorsperre Riedelmühle
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 3 km
Dauer 0:46 h
Aufstieg 13 hm
Abstieg 13 hm

Charakteristik: Der beliebte Rundweg führt in unmittelbarer Ufernähe an der Vorsperre Riedelmühle entlang. Naturliebhaber können hier die Welt der ...

1
Vogtland - Sinfonie der Natur

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Pfarrei Auma

Dr.-Martin-Luther-Straße
07955 Auma-Weidatal
Telefon 036626 64616
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung