Sprache auswählen
Tour hierher planen
Quelle

Weidaquelle (Hinweistafel 25)

Quelle · Vogtland · 485 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vogtland - Sinfonie der Natur Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hinweistafel Weidatalweg
    Hinweistafel Weidatalweg
    Foto: FVV Rosenbach/ Vogtl. e.V.
Die Weida - als größter linker Nebenfluss der Weißen Elster - entspringt nordwestlich von Schönbrunn, nahe der sächsischen Stadt Pausa im Thüringisch-Vogtländischen Schiefergebirge

In einer Quellmulde im Tonschiefer in 495 m über NN, bilden sich zahlreiche Rinnsale als Dränwasser. Symbolisch wurde hier eine Quelleinfassung mit Sitzgelegenheiten bei 490 m über NN geschaffen.

Die Weida fließt 8,5 Kilometer durch das Vogtländische Mühlenviertel im Freistaat Sachsen ehe sie im Verlauf auf thüringisches Gebiet, vorbei an der Vorsperre Riedelmühle bei Zeulenroda-Triebes und der Talsperre Zeulenroda, führt. Flussabwärts befindet sich die Weidatalsperre, welche der Trinkwassergewinnung und dem Hochwasserschutz dient.

Die Lauflänge des Flusses vom Quellgebiet bis zur Mündung in die Weiße Elster in Veitsberg (Wünschendorf) bei 207 m über NN beträgt 56,3 Kilometer. Dabei wird eine Höhendifferenz von 283 m bewältigt. Das entspricht einem Gefälle von 5,02 %. Das Einzugsgebiet des Flusses umfasst eine Fläche von insgesamt 458,7 km².

Die Weida gehört zum Fluss-System der Elbe. Ihre rechten Nebenflüsse sind Leuba und Triebes, der linke Nebenfluss ist die Auma.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag00:00–24:00 Uhr
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr

Preise:

kostenfrei erwanderbar

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Plusbus Plauen -  Zeulenroda, Haltestelle Pausa und über den Weidatalwanderweg zur Quelle wandern

Anfahrt

A 9 Abfahrt Schleiz, Richtung Paluen, B 282 bis Oberpirk, Abzweig Pausa

Parken

am Straßenrand Abzweig Schönbrunn oder in der Ortslage Ebersgrün kostenfrei

Koordinaten

DD
50.585035, 12.039213
GMS
50°35'06.1"N 12°02'21.2"E
UTM
33U 290412 5607866
w3w 
///besprechungen.näher.engeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Vogtland
Rund um Arnsgrün
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 17,9 km
Dauer 5:07 h
Aufstieg 505 hm
Abstieg 505 hm

Wer die Ruhe und Schönheit der vogtländischen Landschaft im Gebiet zwischen Zeulenroda, Greiz und Plauen genießen möchte, ist auf diesem Rundweg ...

Vogtland - Sinfonie der Natur
Wanderung · Vogtland
Rund um die Erdachsenstadt
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 16,4 km
Dauer 4:13 h
Aufstieg 230 hm
Abstieg 229 hm

Rundwanderweg vorbei Rathaus mit Globus und Erdachse mit Schmierstube, Kirche Ebersgrün, Orchideenwiese am Jahnberg, Reinhardtsquelle in Bad Linda, ...

von Vogtland - Sinfonie der Natur,   Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,3 km
Dauer 2:25 h
Aufstieg 108 hm
Abstieg 108 hm

Geniesen sie das ruhige Quellegebiet der Weida und Entdecken Sie den "Mittelpunkt der Erde" in Pausa.

Vogtland - Sinfonie der Natur
Wanderung · Vogtland
Weidatalweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 61,5 km
Dauer 16:20 h
Aufstieg 437 hm
Abstieg 670 hm

Auf dem Weidatalweg ist man unterwegs vom Quellgebiet der Weida bei Pausa bis zur Mündung in die Weiße Elster in Wünschendorf.  Sie erleben eine ...

von Vogtland - Sinfonie der Natur,   Vogtland - Sinfonie der Natur
Stadtrundgang · Vogtland
Stadtrundgang Pausa
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 3,6 km
Dauer 0:58 h
Aufstieg 65 hm
Abstieg 65 hm

Gemütlich und fast ohne nennenswerte Steigungen kann man den Rundgang bewältigen. Er ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet.

von Vogtland - Sinfonie der Natur,   Vogtland - Sinfonie der Natur
Wanderung · Vogtland
Rundwanderweg Pöllwitzer Wald
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 15,7 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 134 hm
Abstieg 134 hm

Zwischen Zeulenroda und Greiz befindet sich ein ausgedehntes Waldgebiet, dass für die Forstwirtschaft wie für die Erholung gleichermaßen von ...

2
von Vogtland - Sinfonie der Natur,   Vogtland - Sinfonie der Natur
Wanderung · Vogtland
Drachenrundweg Syrau
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 10,3 km
Dauer 2:35 h
Aufstieg 85 hm
Abstieg 85 hm

Familienfreundliche Wanderung durch die Wälder und entlang der Felder auf Drachenspuren

2
von Vogtland - Sinfonie der Natur,   Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 51,9 km
Dauer 13:22 h
Aufstieg 612 hm
Abstieg 612 hm

Im nordwestlichen Teil des Vogtlandkreises, im Zentrum des sächsischen, thüringischen, bayrischen und böhmischen Vogtlandes, befindet sich das ...

von Vogtland - Sinfonie der Natur,   Vogtland - Sinfonie der Natur

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Weidaquelle (Hinweistafel 25)

07937 Bernsgrün
Thüringen
Telefon 037431 86200

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung