Sprache auswählen
Tour hierher planen
Park

Fürstlich Greizer Park

Park · Vogtland · 255 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fürstlich Greizer Park
    / Fürstlich Greizer Park
    Foto: Archiv TVV, S. Theilig
  • / Sommerpalais Greiz
    Foto: Archiv TVV, Mario Walther
  • / Blick vom Greizer Park zum Oberen Schloss
    Foto: Archiv TVV, M. Daßler
  • / Der Greizer Park
    Foto: Tourist-Information Greiz
  • / Die Rotunde im Greizer Park
    Foto: Tourist-Information Greiz
  • / Im Greizer Park - das Schwanenhaus
    Foto: Tourist-Information Greiz
  • / Blick vom Greizer Park zum Oberen Schloss
    Foto: Tourist-Information Greiz
  • / Luftbrücke im Greizer Park
    Foto: Tourist-Information Greiz
  • / Café im Küchenhaus
    Foto: Tourist-Information Greiz
  • / Blumenuhr
    Foto: Tourist-Information Greiz
  • / Herbst im Greizer Park mit Blick zum Oberen Schloss
    Foto: Archiv TVV / Sebastian Theilig
  • / See im Fürstlich Greizer Park
    Foto: Archiv TVV, S. Theilig
Seit 2009 trägt es die Bezeichnung "Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung" und zählt zu den schönsten Landschaftsparks Europas. 

Die Geschichte des Greizer Parks reicht bis in die Mitte des 17. Jahrhunderts zurück. Anfänglich befand sich am Fuße des Greizer Schlossbergs bis hin zur Weißen Elster ein Küchengarten, der jedoch durch die Herrschaft wenig genutzt wurde. Erst mit dem Bau eines Vorgängergebäudes des heutigen Sommerpalais um 1714 kam es auch zur Gestaltung der Gartenanlage.

Ab 1800 ließ Fürst Heinrich XIII. Reuss Aelterer Linie (1747–1817) den Park nach englischem Vorbild neu anlegen. Heinrich XIX. Reuss Aelterer Linie (1790–1836) engagierte für umfangreiche Arbeiten den kaiserlich-königlichen Schlosshauptmann Johann Michael Riedl von Leuenburg aus Laxenburg bei Wien. Die nächsten gestalterischen Impulse für den Landschaftsgarten kamen schließlich im Zuge des Eisenbahnbaus vom berühmten Muskauer Gartendirektor Carl Eduard Petzold. Dieser erhielt 1872 den Auftrag, Pläne für den Park und die Bahnmaskierung zu entwickeln. Petzolds Pläne wurden von seinem Schüler Rudolph Reinecken abgewandelt. Ab 1873 prägte Reinecken, der insgesamt 50 Jahre in Greiz wirkte, die Entwicklung des Parks nachhaltig. 

Seit 1994 gehört dieses national bedeutsame Denkmalensemble zur Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten.

Öffnungszeiten

jederzeit frei zugänglich

Preise:

Es werden keine Eintrittspreise erhoben. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Greiz ist ca. 800m vom Eingang zum Greizer Park entfernt.

Anfahrt

Den Fürstlich Greizer Park erreichen Sie bequem über die B92 oder L1081. 

Parken

Ausreichend Parkplätze finden Sie am Parkplatz Elsterufer in der Bruno-Bergner-Straße. Über die Freiheitsbrücke/ Ecke Brückenstraße finden Sie den Eingang zum Park. 

Koordinaten

DD
50.660146, 12.193528
GMS
50°39'36.5"N 12°11'36.7"E
UTM
33U 301651 5615791
w3w 
///dürfen.hätten.dachs
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 105 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 766 hm
Abstieg 835 hm

Die Entdeckungsreise auf Spuren der Vögte beginnt in Greiz. Das Obere Schloss mit seiner spannenden Ausstellung besitzt einen hohen Erlebniswert.

Tourismusverband Vogtland e.V.
Qualitätswege · Vogtland
Elsterperlenweg®
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour geöffnet
Strecke 68,7 km
Dauer 20:40 h
Aufstieg 1.826 hm
Abstieg 1.826 hm

Gehen Sie entlang dem Elsterperlenweg® auf eine rund 72 km lange Entdeckungsreise und erkunden Sie auf einem der schönsten Rundwanderwege im ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Qualitätswege · Vogtland
Elsterperlenweg® – Etappe 1
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 10 km
Dauer 3:10 h
Aufstieg 272 hm
Abstieg 291 hm

Die 10,08 km lange Etappe beginnt im wunderschönen Fürstlich Greizer Park. Alle Wege im Park sind von der Oberflächenbeschaffenheit her ...

1
Tourismusverband Vogtland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 2,4 km
Dauer 0:38 h
Aufstieg 30 hm
Abstieg 26 hm

Insbesondere im Oberen Schloss kann man in der Residenzstadt Greiz auf Spuren der Herrschaft der Vögte im Mittelalter treffen.

Tourismusverband Vogtland e.V.
Wanderung · Vogtland
Rundwanderweg Greiz
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 21,8 km
Dauer 6:03 h
Aufstieg 443 hm
Abstieg 443 hm

Rundwanderweg Greiz - Röschnitzgrund - Schlötengrund - Greiz mit tollen Highlights wie dem Fürstlich Greizer Park mit Sommerpalais, dem Oberen und ...

von Tourismusverband Vogtland e.V.,   Tourismusverband Vogtland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 33,6 km
Dauer 2:35 h
Aufstieg 402 hm
Abstieg 402 hm

Die Radtour verbindet die drei Greizer Schlösser mit der berühmten Göltzschtalbrücke und führt dabei durch das Naherholungsgebiet Greiz-Werdauer ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 96,5 km
Dauer 5:23 h
Aufstieg 1.090 hm
Abstieg 1.090 hm

Rennrad-Tour, bei der eine gute Kondition benötigt wird! Die Tour birgt relativ wenige Höhenmeter.

Tourismusverband Vogtland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 71,4 km
Dauer 4:20 h
Aufstieg 901 hm
Abstieg 901 hm

Tour mit landschaftlich schönen Ausblicken. Gute Kondition für Anfänger erforderlich!

Tourismusverband Vogtland e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Fürstlich Greizer Park

Greizer Park
07973 Greiz
Telefon 03661 - 689815 Fax 03661 - 703291

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung