Sprache auswählen
Tour hierher planen
Ortschaft

Stadt Reichenbach

Ortschaft · Vogtland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Peter-Paul-Kirche Reichenbach
    / Peter-Paul-Kirche Reichenbach
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • / Neuberinmuseum Reichenbach
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • / Museumskeller Reichenbach
    Foto: Archiv Museumskeller Reichenbach
  • / Blick auf den Park der Generationen
    Foto: Archiv Stadt Reichenbach, C. Steps
Stadt der Neuberin und Park der Generationen

Ein markanter Wasserturm aus dem Jahr 1926 ist das Wahrzeichen von Reichenbach. Erbaut im Stile des Funktionalismus ist er bundesweit einzigartig und erlaubt den Besuchern einen herrlichen Ausblick bis ins Thüringer Vogtland.

Wer lieber auf dem Boden bleibt, kann die Natur in der Umgebung der Stadt auf Schusters Rappen erkunden oder den Park der Generationengenießen, der sich heute auf dem Gelände der Sächsische Landesgartenschau von 2009 erstreckt. Theaterfans haben übrigens in Reichenbach die seltene Gelegenheit, der Theaterreformerin Friederike Caroline Neuber nachzuspüren, die als „Neuberin“ bekannt wurde und der in ihrer Heimatstadt ein Museum gewidmet ist.

Zum 1. Januar 2016 fusionierten Mylau und Reichenbach im Vogtland zur neuen Stadt Reichenbach im Vogtland.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Website.

Öffentliche Verkehrsmittel

Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln erhalten Sie hier.

Koordinaten

DG
50.621240, 12.303707
GMS
50°37'16.5"N 12°18'13.3"E
UTM
33U 309279 5611176
w3w 
///aufgebaut.teurer.knick
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Stadt Reichenbach

Markt 1
08648 Reichenbach
Telefon 03765 5240 Fax 03765 5243001
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 1 Touren in der Umgebung
schwer
48,9 km
3:20 h
481 hm
551 hm

Etappe 3: Bahn - Brücken - Burgen. Historische und neuzeitliche Bauten laden zu einer Stippvisite ein

von Joris Schofenberg,   Saechsisch-Bayerisches Staedtenetz
  • 1 Touren in der Umgebung