Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Ortschaft

Staatlich Anerkannter Erholungsort Schnarrtanne

Ortschaft · Vogtland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Luftaufnahme der Ortslage Schnarrtanne
    / Luftaufnahme der Ortslage Schnarrtanne
    Foto: Enrico Bender, CC BY-ND, Ortschaft Schnarrtanne
  • Haus des Gastes Schnarrtanne
    / Haus des Gastes Schnarrtanne
    Foto: Claudia Gersich, CC BY-ND, Claudia Gerisch
  • / Hahnenhäuser Schnarrtanne
    Foto: Claudia Gerisch, CC BY-ND, Claudia Gerisch
  • / Paul-Gerhardt-Kirche Schnarrtanne
    Foto: Ortschaft Schnarrtanne, CC BY-ND, Ortschaft Schnarrtanne
  • / Blick vom Berghang Schnarrtanne
    Foto: CC BY-ND, Claudia Gersich
  • / Winter in Schnarrtanne Nähe Windrad Vogelsgrün
    Foto: Touristinformation Auerbach, CC BY-ND, Touristinformation Auerbach
  • / Heimatfest Schnarrtanne - Ensemble der "Hahnenhausfestspiele
    Foto: CC BY-ND, Claudia Gersich
  • / Luftaufnahme Ortslage Vogelsgrün
    Foto: Florian Gerisch, CC BY-ND, Florian Gerisch
  • / Berggottesdienst am Berghang in Schnarrtanne
    Foto: CC BY-ND, Claudia Gerisch

Schnarrtanne ist ein Ortschaft der Großen Kreisstadt Auerbach / Vogtland und trägt seit 1962 den Status als staatlich anerkannter Erholungsort. 
2018 wurde die Ortschaft wiederholt zertifiziert. 

Schnarrtanne liegt an den sonnigen Hängen des Laubberges in einer Höhe von 630 bis 720 Meter über NN.
Während die Ortslagen Bad Reiboldsgrün, Albertsberg, Carolagrün und Grünheide inmitten ausgedehnter Waldflächen liegen, befinden sich die Ortslagen Schnarrtanne und Vogelsgrün am Rande dieses unüberschaubaren Waldgebietes in schöner Lage an den Hängen des Göltzschtales.

So bedeckt der Wald auch einen großen Teil der ca. 1000 ha großen Ortsfläche. Laubberg (767 m) und Eulenberg (710 m) prägen die Ortslage.

Die freien Hänge bieten nach Westen und Norden herrliche Fernblicke von den „Goldenen Höhen". Dieser Teil des Vogtlandes beeindruckt durch eine überaus abwechslungsreiche Gebirgslandschaft.

Aufgrund des gesundheitsfördernden Reizklimas ist der 1962 staatlich anerkannte Erholungsort bereits seit Mitte des 19. Jahrhundert als Kur- und Erholungsort weit über Sachsen hinaus bekannt.
Schnarrtanne liegt mit seiner vielfältigen Flora und Fauna im Naturpark Erzgebirge-Vogtland. Ausgedehnte, gut ausgeschilderte Wanderwege laden im Sommer wie im Winter zu aktiver Erholung für die ganze Familie ein.

Die Ortschaft gehört zu den schneesichersten Gebieten Sachsens.
Fast 30 km Ski Loipe mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden stehen zur Verfügung. Die fachmännisch präparierten Skipisten lassen die Herzen der Wintersportler höher schlagen. Das Besondere: Seit dem Jahr 2008 besitzt Auerbach Loipen mit Zertifikat - das Gütesiegel vom Deutschen Skiverband.
Im Waldpark Grünheide, zwischen Beerheide und Schnarrtanne, befindet sich der Standort eines DSV Nordic-Aktiv-Zentrums.

Ambitionierte Skifahrer, aber auch Familien mit Kindern, kommen in der Auerbacher Wintersportregion voll auf ihre Kosten. Bester Service und die sprichwörtlich vogtländische Gastfreundschaft garantieren einen stressfreien Ferienspaß.

Natürlich finden auch Anhänger des rasanteren Wintersports in der näheren Umgebung Skihänge für die Abfahrt und Snowboarding.

Romantische Sonnenuntergänge am Abend und reifverhangene Wälder am Morgen laden zum Verweilen auf den Rastplätzen und Aussichtspunkten der Umgebung ein.

Für den Apre-Ski stehen rund um das Loipennetz Einkehrmöglichkeiten für große und kleine Genießer zur Verfügung. "Schneeschuhen" Sie doch auch einmal vorbei!

Jährlich finden zahlreiche Feste in der Ortschaft statt. Besondere Höhepunkte sind das aller zwei Jahre statfindende Heimatfest am letzten Wochenende im Juni und der jährliche Berggottesdienst am Berghang in Schnarrtanne am letzten Sonntag im Juni.

Ein Unterkunftsverzeichnis finden Sie auf der Schnarrtanner Homepage www.schnarrtanne-vogelsgrün.de und unter www.erholung-vogtland.de.

 

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Montag10:00–12:00 Uhr
Dienstag12:00–16:00 Uhr
Mittwoch09:00–12:00 Uhr
Donnerstag12:00–16:00 Uhr
Freitaggeschlossen
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen
Dies sind die Öffnungszeiten des Haus des Gastes in Schnarrtanne.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt Schnarrtanne mit ÖPNV:

Taktbus Linie 61 (Rodewisch – Schönheide) bis Haltestelle „Schnarrtanne, Warte“ bzw. Haltestelle „Vogelsgrün“ oder „Bad Reiboldsgrün, Warte“

 

Weitere Informationen zur Anreise mit Bus und Bahn erhalten Sie bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland unter www.vogtlandauskunft.de oder unter der Hotline 03744 19449

Anfahrt

Sie erreichen die Ortschaft Schnarrtanne
mit dem PKW über die A 72 Hof - Dresden Abfahrt Reichenbach B 94
Lengenfeld - Rodewisch - Auerbach - Brunn - Vogelsgrün - Schnarrtanne

 

Parken

Auf den öffentlichen Parkflächen der Ortschaft Schnarrtanne z. B. am Haus des Gastes.

 

Koordinaten

DG
50.507341, 12.462659
GMS
50°30'26.4"N 12°27'45.6"E
UTM
33U 320088 5598116
w3w 
///schimpanse.hindert.auszuliefern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Staatlich Anerkannter Erholungsort Schnarrtanne

Reiboldsgrüner Straße  5
08209 Auerbach/Schnarrtanne
Telefon 03744 188080

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden