Sprache auswählen
Tour hierher planen
Naturlehrpfad

Naturlehrpfad des NuZ

Naturlehrpfad · Vogtlandkreis · 424 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vogtland - Sinfonie der Natur Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Natur- und Umweltzentrum Oberlauterbach
    Natur- und Umweltzentrum Oberlauterbach
    Foto: Archiv TVV, J. Wißgott
Auf eurem weiteren Weg begleiten euch Wurzel und Tippi, zwei kleine Freunde. Wurzel, der Vertreter der Pflanzen, und Tippi, der manchmal recht neunmalkluge Fuchs, wollen das Klassenzimmer mit euch gemeinsam erkunden.

Nicht immer tun sie schon das Richtige, wie ihr auf den Lehrpfadtafeln sicher erkennt. Aber sie haben die besten Vorsätze, und wir hoffen, dass ihr auf ihren Spuren viel erlebt. Beginnt nun den Weg durch unser Klassenzimmer. Es ist kein Klassenzimmer wie ihr es gewöhnt seid, sondern ihr müsst es entdecken.

Auf den Tafeln entlang des Weges können wir nur eure Neugier wecken. Dass die Größenverhältnisse der dargestellten Pflanzen und Tiere nicht mit der Wirklichkeit übereinstimmen, ist der Vielzahl der Informationen geschuldet, die wir unbedingt loswerden wollen. Auch sollt ihr angeregt werden, selbst zu erkunden und zu vergleichen.

Lauscht der Natur, seht euch um, schnuppert, fühlt. Manches dürft ihr auch erschmecken. Seid dabei aber vorsichtig, nicht alles ist genießbar, manche schön aussehenden Pflanzen und Pilze sind giftig. Auch stechen oder beißen manche Tiere, teils können sie Krankheiten übertragen.

Wir haben versucht, die Natur in Lebensräume zu gliedern. Dafür haben wir Farben und Symbole ausgewählt, die typische Tiere des jeweiligen Biotops verkörpern. Doch nicht immer ist eine eindeutige Zuordnung möglich, denn viele Lebensräume gehen ineinander über. Die Lebensräume werden auf großen Tafeln vorgestellt. Auf den kleinen Tafeln gibt es dann weitere Erläuterungen. Beim Lebensraum Kulturlandschaft trennten wir zusätzlich in Steine und Pflanzen. Sicher entdeckt ihr weitere Zuordnungsmöglichkeiten und Verknüpfungen.

Unser Klassenzimmer besteht aus vielen kleinen Puzzleteilen, es stellt kein abgeschlossenes Bauwerk dar, es ist Teil unserer Umwelt, es entwickelt und verändert sich. Jede Jahreszeit bietet Neues, aber auch jedes weitere Jahr bringt Veränderungen mit sich.

 

Öffnungszeiten

Öffentliches Gelände - täglich geöffnet.

Öffentliche Verkehrsmittel

Zur Anreise mit dem ÖPNV erkundigen Sie sich bitte unter www.vvvogltand.de oder unter 03744 19449

Anfahrt

Oberlauterbach erreichen Sie über die A72 Abfahrt Plauen Ost in Richtung Falkenstein, nach Oberlauterbach.

Parken

Öffentliche Parplätze stehen vor dem NUZ zur Verfügung.

Koordinaten

DD
50.501075, 12.306248
GMS
50°30'03.9"N 12°18'22.5"E
UTM
33U 308973 5597811
w3w 
///lüftung.konsequenz.entsetzt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 2,3 km
Dauer 0:34 h
Aufstieg 11 hm
Abstieg 11 hm

Vogtland - Sinfonie der Natur
Wanderung · Vogtland
Reumtengrüner Panoramaweg
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 4 km
Dauer 1:06 h
Aufstieg 91 hm
Abstieg 91 hm

Wunderschöne Wanderung durch die Reumtengrüner Umgebung mit Panoramablick

von Vogtland - Sinfonie der Natur,   Vogtland - Sinfonie der Natur
Wanderung · Vogtland
Reumtengrüner Rundwanderweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 9,6 km
Dauer 2:35 h
Aufstieg 187 hm
Abstieg 187 hm

Eine Wanderung in und um Reumtengrün die die reizvolle Landschaft des Vogtlandes erleben lässt.

von Vogtland - Sinfonie der Natur,   Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 13,7 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 186 hm
Abstieg 173 hm

Der Lehr- und Wanderpfad führt um die Stadt Treuen und bringt den Wanderer die Geschichte und Natur des Ortes näher.

Vogtland - Sinfonie der Natur
Radfahren · Vogtland
Radweg Falkenstein-Oelsnitz
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 27,8 km
Dauer 1:55 h
Aufstieg 93 hm
Abstieg 239 hm

Der bestens für Familien geeignete Radweg Falkenstein-Oelsnitz verbindet den Göltzschtalradweg mit dem Elsterradweg.

1
Vogtland - Sinfonie der Natur
Wanderung · Vogtland
Von Eich nach Netzschkau
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 19,2 km
Dauer 5:07 h
Aufstieg 265 hm
Abstieg 386 hm

Wanderung  vorbei an Mühlwand mit Naturdenkmal "Liegende Falte", Alaunbergwerk, Burg und Stadtkirche Mylau sowie der weltbekannten Göltzschtalbrücke ...

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 7 km
Dauer 1:55 h
Aufstieg 117 hm
Abstieg 117 hm

Der Naturlehrpfad Geigenbachtalsperre mit 17 Stationen ist ein familienfreundlicher Rundweg mit einer Gesamtlänge von ca. 7 km. 

Vogtland - Sinfonie der Natur
Wanderung · Vogtland
Rebesgrüner Rundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 8,8 km
Dauer 2:18 h
Aufstieg 133 hm
Abstieg 133 hm

Auf dem Rundwanderweg haben Sie schöne Ausblicke (z.B. auf Rodewisch, Kuhberg, Steinberg), 100 m bis Waldbad Rebesgrün

1
Vogtland - Sinfonie der Natur

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Naturlehrpfad des NuZ

Treuener Straße 2
08239 Oberlauterbach
Telefon 03745 75105-0 Fax 03745 75105-35

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung