Sprache auswählen
Tour hierher planen
Kirche

Stadtkirche St. Marien Weida

Kirche · Vogtland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Stadtkirche St. Marien Weida - Innenansicht
    / Stadtkirche St. Marien Weida - Innenansicht
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • / Stadtkirche St. Marien Weida - Kanzel
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • / Stadtkirche St. Marien Weida
    Foto: Archiv TVV / Marcus Dassler
In der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts entstand eine kleine Kapelle in der Nähe des 1267 erstmals erwähnten Klosters der Franziskanermönche.
Um 1350 begann der Bau der frühgotischen Kirche. Nach der Reformation wurde sie zur einzigen Stadt- und Pfarrkirche Weidas erhoben. 1633 durch Brand zerstört, wurde die Stadtkirche 1644 mit Hilfe von Spenden des schwedischen Heeres wieder aufgebaut. 1833 erfolgte eine vollständige Renovierung. 1990 wurde das Tragwerk des Dachstuhls erneuert. Sehenswert im Inneren sind u.a. die Buntglasfenster. Als Kirche ohne Geläute gehört "Sankt Marien" zu den Wahrzeichen Weidas. Eine Gedenktafel vor der Kirche erinnert an Herzog Moritz Wilhelm von Sachsen-Weida, der unter dem Altar in der ehemaligen Fürstengruft begraben wurde.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag09:30–12:30 Uhr, 14:00–17:00 Uhr
Montag09:30–12:30 Uhr, 14:00–17:00 Uhr
Dienstag09:30–12:30 Uhr, 14:00–17:00 Uhr
Mittwoch09:30–12:30 Uhr, 14:00–17:00 Uhr
Donnerstag09:30–12:30 Uhr, 14:00–17:00 Uhr
Freitag09:30–12:30 Uhr, 14:00–17:00 Uhr
Samstag09:30–12:30 Uhr, 14:00–17:00 Uhr
Die angegebenen Öffnungszeiten gelten für die Zeit von Ostersonntag bis zum 31. Oktober. Außerhalb dieser Öffnungszeiten klingeln Sie bitte im benachbarten Pfarramt, Kirchplatz 4.

Preise:

Die Besichtigung der Kirche ist kostenfrei. Um Spenden für den Erhalt wird gebeten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Weida erreichen Sie mit der Erfurter Bahn auf der Strecke Gera-Zeulenroda-Hof. Steigen Sie für einen Besuch der historischen Stadt in Weida-Mitte aus. Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter http://www.bahn.de 

Anfahrt

Weida liegt an den Bundesstraßen B 92 und B 175. Aus Richtung Gera bzw. Plauen/Greiz nehmen Sie die B 92. Von der A 9 Berlin-Nürnberg kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Lederhose und fahren über die B 175 bis Weida. 

Parken

Wir empfehlen den öffentlichen Parkplatz am Semmelweispark (Wallstraße).

Koordinaten

DD
50.772303, 12.061360
GMS
50°46'20.3"N 12°03'40.9"E
UTM
33U 292807 5628622
w3w 
///fässern.nehme.wachen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 1,9 km
Dauer 0:32 h
Aufstieg 34 hm
Abstieg 34 hm

Dieser Stadtspaziergang führt Sie zu den wichtigsten Hinterlassenschaften des Mittelalters in Weida, als sich hier der Herrschaftssitz der Vögte ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit geöffnet
Strecke 63,8 km
Dauer 0:59 h
Aufstieg 891 hm
Abstieg 666 hm

Der Kulturweg führt uns auf dieser Etappe durch das idyllische Weidatal entlang der Westgrenze des mittelalterlichen Vogtlands.

Tourismusverband Vogtland e.V.
Ferienstraße · Vogtland
Osterpfad Vogtland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 161,9 km
Dauer 2:11 h
Aufstieg 1.958 hm
Abstieg 1.741 hm

11 Standorte bilden mit geschmückten Brunnen, Ausstellungen und Verkaufsständen den "Osterpfad - Vogtland".

Tourismusverband Vogtland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 11,2 km
Dauer 3:52 h
Aufstieg 230 hm
Abstieg 230 hm

Diese Rundwanderung verbindet die Sehenswürdigkeiten der Stadt Weida mit der Natur der Aumatalsperre. Von der Paulinenhöhe hat man eine schöne ...

2
Tourismusverband Vogtland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 11,1 km
Dauer 3:07 h
Aufstieg 130 hm
Abstieg 151 hm

Diese Wanderung führt Sie an die Anfänge der Landesherrschaft der Vögte: von der ältesten Kirche des Vogtlands auf dem Veitsberg nach Weida zur ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 25,5 km
Dauer 7:08 h
Aufstieg 377 hm
Abstieg 377 hm

Dieser Rundwanderweg verbindet die Schönheiten der Flußlandschaft mit der historischen Kulturlandschaft von Wünschendorf, Cronschwitz und Weida - ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Radfahren · Vogtland
Fuchsbachtal-Route
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 48 km
Dauer 3:38 h
Aufstieg 398 hm
Abstieg 397 hm

Auf dieser Tour führt Sie der Weg entlang romantischer Bach- und Flussläufe wie z.B. durch das wunderschöne Fuchsbachtal. 

Tourismusverband Vogtland e.V.
Qualitätswege · Vogtland
Elsterperlenweg® – Etappe 4
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4 geöffnet
Strecke 16,2 km
Dauer 5:20 h
Aufstieg 524 hm
Abstieg 494 hm

Etappe 4 führt Sie auf 16,2 km von Wünschendorf nach Berga/ Elster. Unterwegs erhalten Sie spektakuläre Aussichtspunkte auf das Elstertal wie z.B.

2
Tourismusverband Vogtland e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Stadtkirche St. Marien Weida

Kirchplatz 3
07570 Weida
Telefon 036603 62593 Fax 036603 41275

Eigenschaften

Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung