Sprache auswählen
Tour hierher planen
Kirche

Salvatorkirche Kürbitz

Kirche · Vogtland · 353 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vogtland - Sinfonie der Natur Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Salvatorkirche und Elsterbrücke
    Salvatorkirche und Elsterbrücke
    Foto: Andreas Geißer
Eine der schönsten Kirchen des Vogtlandes (1624-26).

Schon aus der Ferne kann der Wanderer die große evangelische Kirche mit der mächtigen Kuppel und Laterne erkennen. 

Die einst slawische Siedlung Kürbitz wird erstmals 1225 in Urkunden erwähnt. Über die in dieser Zeit bereits existierende Kirche ist allerdings nichts mehr bekannt. Das Kürbitzer Kirchspiel war immerhin eines der größten des Plauener Deutschritterordens. Der Bau des noch heute angesichts der Größe des Orts mächtigen Gotteshauses wird 1626 vollendet. 

Eng mit der Kürbitzer Kirche und ihrer Geschichte ist das Adelsgeschlecht derer von Feilitzsch verbunden. Schon um 1300 wird ein Jobst von Feilitzsch als Erbherr von Kürbitz genannt. Ein Nachfahre von ihm erhält bei der Kaiserkrönung in Achen im 15. Jh. den Ritterschlag und nahm 1493 zusammen mit dem sächsischen Kurfürsten Friedrich dem Weisen an einer Wallfahrt zum Heiligen Grab teil.

Zum Dorfensemble gehören weiterhin die 1298 erbaute Elsterbrücke, der Gutshof mit Taubenhaus und das ehemalige Herrenhaus.

Öffnungszeiten

Bei Besichtigungswünschen wenden Sie sich direkt an das hinter der Kirche befindliche Pfarramt (Telefon: 037436 2372).

Preise:

Die Besichtigung der Kirche ist kostenfrei. Um Spenden zu deren Erhalt wird gebeten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Kürbitz erreichen Sie mit der Vogtlandbahn auf der Strecke Weischlitz-Plauen-Zwickau. Informationen erhalten Sie unter www.vogtlandbahn.de sowie bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland unter www.vogtlandauskunft.de bzw. telefonisch unter 03744 / 19449

Anfahrt

Kürbitz liegt unweit der Autobahn A 72. Nehmen Sie die Abfahrt Pirk/Weischlitz, fahren dann 1 km Richtung Plauen und biegen links nach Kürbitz ab.

Parken

Parkmöglichkeiten  gibt es in begrenztem Umfang am ehemaligen Gasthof "Zum Goldenen Löwen" sowie auf der anderen Seite der Weißen Elster am Wanderparkplatz.

Koordinaten

DD
50.461959, 12.073815
GMS
50°27'43.1"N 12°04'25.7"E
UTM
33U 292322 5594087
w3w 
///kuppel.besprochen.anlage
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Vogtland
Lindwurmpfad Kürbitz
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 1:18 h
Aufstieg 85 hm
Abstieg 85 hm

Auf dem Rundweg wird die 800-jährige Geschichte des Ortes Kürbitz sowie geologische und landschaftlich interessante Informationen dazu vorgestellt.

von Heike Löffler,   Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 17,9 km
Dauer 1:23 h
Aufstieg 107 hm
Abstieg 107 hm

Das Dorf Kürbitz liegt im idyllischen Tal der Weißen Elster, umgeben von der grünen Hügellandschaft des sächsischen Vogtlands. Die Radtour führt ...

von Heike Löffler,   Vogtland - Sinfonie der Natur
Radfahren · Vogtland
Mit dem Rad ums Dorf - Kürbitz
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 41,4 km
Dauer 3:21 h
Aufstieg 500 hm
Abstieg 500 hm

Das Dorf Kürbitz liegt im idyllischen Tal der Weißen Elster, umgeben von der grünen Hügellandschaft des sächsischen Vogtlands. Die Radtour führt ...

von Heike Löffler,   Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 17,9 km
Dauer 4:55 h
Aufstieg 352 hm
Abstieg 352 hm

Diese Tour verläuft überwiegend auf Höhenwegen wie dem historischen Butterweg oder dem Vogtland Panorama Weg, die viele Aussichten auf das ...

Vogtland - Sinfonie der Natur
Qualitätswege · Vogtland
Vogtland Panorama Weg® - Etappe 3
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3 geöffnet
Strecke 33,4 km
Dauer 9:05 h
Aufstieg 601 hm
Abstieg 613 hm

Vogtland Air Zwischen Plauen und Bad Elster begegnen wir dem Vogtland von seiner mystischen und romantischen Seite. Hervorragend lässt es sich ...

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 59,9 km
Dauer 4:35 h
Aufstieg 536 hm
Abstieg 584 hm

Diese Rundtour verbindet die beiden Talsperren Pöhl und Pirk miteinander.

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 26 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 186 hm
Abstieg 94 hm

Eine geschichtsträchtige Radtour von Plauen über Weischlitz nach Oelsnitz entlang des Elsterradwegs auf den Spuren der Vögte zu Plauen.

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit geöffnet
Strecke 103,6 km
Dauer 1:36 h
Aufstieg 1.232 hm
Abstieg 1.370 hm

Von Hof geht es bei dieser Etappe nun ins sächsische Vogtland. Burgruinen, Wehrkirchen und Schlösser fügen sich in die malerische Landschaft ein.

Vogtland - Sinfonie der Natur
Fernradweg · Vogtland
Elsterradweg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 239,4 km
Dauer 16:35 h
Aufstieg 754 hm
Abstieg 1.361 hm

Der Elsterradweg führt ca. 250 km von der Quelle in der Nähe der tschechischen Stadt Aš bis zur Mündung der Weißen Elster in die Saale bei Halle in ...

1
Vogtland - Sinfonie der Natur

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Salvatorkirche Kürbitz

Kirchplatz 5
08538 Kürbitz
Telefon 037436 2372

Eigenschaften

Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung