Sprache auswählen
Tour hierher planen
Kirche

Kirche St. Annen Ruppertsgrün

Kirche · Fraureuth
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • St.-Annenkirche Ruppertsgrün - Orgel
    / St.-Annenkirche Ruppertsgrün - Orgel
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • / St.-Annenkirche Ruppertsgrün -
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • / St.-Annenkirche Ruppertsgrün - Taufstein
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • / St.-Annenkirche Ruppertsgrün - Alte Schule und Kantorei
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • / St.-Annenkirche Ruppertsgrün - Kanzel
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • / St.-Annenkirche Ruppertsgrün - Familiengrabstätte derer von Schönfels
    Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.

Der Bau der sehenswerten Hallenkirche wie auch der Kirchschule reicht ins Jahr 1513 zurück.

1398 war die erste urkundliche Erwähnung des Ortes Ruppertsgrün. In enger Verbindung mit dem Ort sind die Herren von Schönfels zu nennen, die als Besitzer des Rittergutes wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung des Dorfes hatten. Im Inneren sind neben den prägenden Säulen der Taufstein und die Kanzel als älteste Zeugnisse der Kirchengeschichte hervorzuheben. 1828 wurde der Altar erneuert und die Orgel durch Hoforgelbaumeister Trampeli aus Adorf/Vogtland errichtet. Die letzte Sanierung fand 2013 statt. Sehenswert ist auch die Gruft auf dem Friedhofsgelände.

Öffnungszeiten

Das Büro der Kirche ist Montags 17:00 - 18:00 Uhr, Mittwochs 16:00 - 18:00 Uhr sowie Samstags nach Vereinbarung geöffnet. Wenden Sie sich an das Pfarramt direkt neben der Kirche.

Preise:

Die Besichtigung ist kostenfrei. Um eine Spende für den Erhalt der Kirche wird gebeten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ruppertsgrün befindet sich ca. 3 km vom Haltepunkt Steinpleis entfernt, der Teil der S-Bahn zwischen Leipzig und Zwickau (Linie 5/5X) ist.

Anfahrt

Ruppertsgrün erreicht man über die A 72 - Abfahrt Reichenbach - weiter auf der B 173 in Richtung Zwickau. Hinter Neumark biegen Sie links ab und folgen der Ausschilderung Werdau. Nach etwa 3 km - kurz vor der beginnenden Ortsumgehung von Werdau - geht es links nach Ruppertsgrün. Die Kirche ist ausgeschildert.

Parken

Mit der Änderung der Straßenführung St.-Annen-Str. besteht die Möglichkeit, hinter der Friedhofskapelle zu parken und zur Kirche bzw. zum Friedhof zu laufen. Das Abstellen der Fahrzeuge sollte schräg erfolgen, um mehr Stellmöglichkeiten zu haben.

Koordinaten

DG
50.697613, 12.368868
GMS
50°41'51.4"N 12°22'07.9"E
UTM
33U 314189 5619501
w3w 
///öffnen.fassen.lindwurm
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
105 km
1:30 h
766 hm
835 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Kirche St. Annen Ruppertsgrün

St.-Annen-Str. 5
08427 Fraureuth
Telefon 03761 74805

Eigenschaften

Schlechtwettertipp
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 1 Touren in der Umgebung
Top mittel geöffnet
105 km
1:30 h
766 hm
835 hm

Die Entdeckungsreise auf Spuren der Vögte beginnt in Greiz. Das Obere Schloss mit seiner spannenden Ausstellung besitzt einen hohen Erlebniswert.

Tourismusverband Vogtland e.V.
  • 1 Touren in der Umgebung