Sprache auswählen
Tour hierher planen
Historischer Stadtkern

Die Stadtmauern von Saalburg

Historischer Stadtkern · Saalburg-Ebersdorf · 398 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vogtland - Sinfonie der Natur Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Reste der ehemaligen Saalburg
    Reste der ehemaligen Saalburg
    Foto: Markus Dassler / Archiv TVV
Saalburg gehört zu den Städten, die bereits um 1313 als civitas bezeichnet werden. Eindrucksvolles Zeugnis dessen sind die in diese Zeit datierenden, unter den Vögten von Gera angelegten Stadtmauern.
Von mindestens zehn Halbrundtürmen, die die Schieferbruchsteinmauer sicherten, sind noch acht als Stümpfe erkennbar, ferner ein vermauertes Spitzbogentor und das veränderte ‘Steintor’ an der Straße nach Süden. Es lohnt sich, den Verlauf der Mauer zu erkunden. Man beginnt am besten an der Schiffsanlegestelle und geht parallel zum Wasser stadtaufwärts. Linker Hand finden sich die alten Halbrundtürme und Mauerreste dekorativ in private Wohnhäuser und Gartenanlagen eingebaut. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Informationen zur Anreise mit Bus und Bahn erhalten Sie auf www.bahn.de  Saalburg wird vom KOMBUS  bedient. Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter www.kombus-online.eu

Anfahrt

Nehmen Sie auf der Bundesautobahn A 9 die Ausfahrt Schleiz/Plauen und fahren in Richtung Saalburg. Hinter Gräfenwarth halten Sie sich links, fahren über die Staumauer der Bleichlochtalsperre. Von hier aus sind es nur noch ca. 5 km bis Saalburg.

Parken

Ein öffentlicher Parkplatz befindet sich hinter dem Marktplatz auf der rechten Seite.

Koordinaten

DD
50.498387, 11.729127
GMS
50°29'54.2"N 11°43'44.9"E
UTM
32U 693545 5597604
w3w 
///abfedern.förderten.neuer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Vogtland
Pilzerlebnispfad Gräfenwarth
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,5 km
Dauer 1:35 h
Aufstieg 74 hm
Abstieg 74 hm

Auf dem circa 6 km langen familienfreundlichen Rundweg an den Ufern des Bleilochstausees kann man in verschiedenen Stationen Bau, Entwicklung und ...

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 4,2 km
Dauer 1:21 h
Aufstieg 102 hm
Abstieg 102 hm

Auf einem Rundweg lässt sich die einzigartige Landschaft an der Saaleschleife mit dem Besuch eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler im Thüringer ...

1
Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 1,4 km
Dauer 0:24 h
Aufstieg 30 hm
Abstieg 24 hm

Dieser kleine Stadtrundgang bringt Ihnen die Stadt Schleiz näher und zeigt die kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten.

Vogtland - Sinfonie der Natur
Radfahren · Schleiz
Oberland-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,6 km
Dauer 1:01 h
Aufstieg 128 hm
Abstieg 100 hm

Ein touristisches Highlight ist der 14 km lange Oberland Radweg. Das Motto heißt hier: Vom Schleizer Dreieck zum Thüringer Meer. 

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit geöffnet
Strecke 108 km
Dauer 1:40 h
Aufstieg 1.670 hm
Abstieg 1.650 hm

Die 5. Etappe des Kulturwegs der Vögte führt uns entlang der Saale durch das einstige Gebiet der Vögte von Gera.

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 17
Strecke 13,7 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 331 hm
Abstieg 365 hm

Hirschberg Naturschutzgebiet Hag, Saalebänk und Hängesteg – Schutzgebiet „Grünes Band Thüringen“ bei Pottiga – Blankenberg mit Schlossruine,   ...

2
von Tourismusverband Vogtland,   Vogtland - Sinfonie der Natur

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Die Stadtmauern von Saalburg

Markt 1
07929 Saalburg
Telefon 036647 29080 Fax 036647 29088

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 6 Touren in der Umgebung