Sprache auswählen
Tour hierher planen
Historische Stätte

Griebenherde

Historische Stätte · Vogtland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Griebherde
    / Griebherde

Griebenherde sind auch als Pechstein oder Pechpfanne bekannt und dienten zur Gewinnung von Pech.

Seit der Altsteinzeit vor ca. 80 000 Jahren zur Gewinnung von Pech benötigt. Es ist ein quadratisch zugehauener Steinblock aus Granit oder Schiefer mit einer schüsselförmigen Ausbuchtung. In die Schüssel gab der Pichler die Griefen oder Grieben, das waren Rückstände aus Holz bzw. Rinde. Sie wurden auf dem Griebenherd erhitzt, um Pechreste auszukochen.

Die Pechsiederei war besonders im Vogtland angesiedelt. Pech ist eine teerartige, schwarze, superzähe Flüssigkeit, die bei der Destillation von harzhaltigen Hölzern wie Kiefer, Fichte, Birke und  Buche anfällt. Die Rittergutsbesitzer von Feilitzsch besaßen wahrscheinlich Griebenherde, um damit ihre eigenen Dichtungsmittel, Klebstoffe, Imprägnierungen und Schmiermittel für Wagenachsen herzustellen. Die zwei guterhaltenen Griebenherde standen einst im Rittergutshof und wurden 1954 von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr an diesen Platz befördert und aufgestellt.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr
Sonntag00:00–24:00 Uhr

Preise:

kostenfrei

Öffentliche Verkehrsmittel

- Dresden/Leipzig – Reichenbach - Plauen – Bad Brambach, HP Kürbitz, ca. 800m bis Ortsmitte

- Gera – Plauen/Mitte – Weischlitz, HP Kürbitz, ca. 800m bis Ortsmitte

Anfahrt

- München oder Berlin auf A9 bis Dreieck Bayrisches Vogtland– weiter auf A72 bis AS Pirk, weiter auf  B173 ca.2 km Richtung Plauen, Abzweig Kürbitz ca. 2 km  Ortsmitte.

- aus Regensburg A93 bis Dreieck Hochfranken, dann auf A72 bis AS Pirk, weiter auf  B173 ca.2 km Richtung Plauen, Abzweig Kürbitz ca. 2 km Ortsmitte.

Parken

Kirchplatz

Koordinaten

DG
50.462005, 12.074103
GMS
50°27'43.2"N 12°04'26.8"E
UTM
33U 292342 5594091
w3w 
///munden.erfordert.zeige
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
41,4 km
3:21 h
500 hm
500 hm
4,8 km
1:18 h
85 hm
85 hm
32,6 km
8:58 h
573 hm
554 hm
17,5 km
4:48 h
352 hm
352 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Griebenherde

Kirchplatz 5
08538 Weischlitz OT Kürbitz
Telefon 037431 86200

Eigenschaften

Familien
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 4 Touren in der Umgebung
Radfahren · Vogtland
Mit dem Rad ums Dorf - Kürbitz
Top mittel geöffnet
41,4 km
3:21 h
500 hm
500 hm

Das Dorf Kürbitz liegt im idyllischen Tal der Weißen Elster, umgeben von der grünen Hügellandschaft des sächsischen Vogtlands. Die Radtour führt ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Wanderung · Vogtland
Lindwurmpfad Kürbitz
Top mittel geöffnet
4,8 km
1:18 h
85 hm
85 hm

Auf dem Rundweg wird die 800-jährige Geschichte des Ortes Kürbitz sowie geologische und landschaftlich interessante Informationen dazu vorgestellt.

Tourismusverband Vogtland e.V.
Qualitätswege · Vogtland
Vogtland Panorama Weg® - Etappe 3
Top mittel Etappe 3 geöffnet
32,6 km
8:58 h
573 hm
554 hm

Vogtland Air Zwischen Plauen und Bad Elster begegnen wir dem Vogtland von seiner mystischen und romantischen Seite. Hervorragend lässt es sich ...

Tourismusverband Vogtland e.V.
Wanderung · Vogtland
Rund um Weischlitz
Top mittel geöffnet
17,5 km
4:48 h
352 hm
352 hm

Diese Tour verläuft überwiegend auf Höhenwegen wie dem historischen Butterweg oder dem Vogtland Panorama Weg, die viele Aussichten auf das ...

von Tourismusverband Vogtland e.V.,   Tourismusverband Vogtland e.V.
  • 4 Touren in der Umgebung