Sprache auswählen
Tour hierher planen
Burg

Osterburg Weida

· 1 Bewertung · Burg · Vogtland · 255 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Vogtland - Sinfonie der Natur Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Osterburg Weida
    Osterburg Weida
    Foto: Stadt Weida

Die mächtige mittelalterliche Burg zählt zu den bedeutendsten Zeitzeugen ihrer Art in ganz Deutschland.

Stolz thront über der Landschaft, die über Jahrhunderte durch die Vögte geprägt wurde. Die kaiserlichen Verwalter ließen die Burg ab 1163 errichten, rund 30 Jahre dauerte ihr Bau. Besucher der Osterburg können sich heute im Museum zur Burg- und Regionalgeschichte informieren. Ein 360° Panoramafilm erläutert die Entwicklung des Vogtlandes und der reußischen Residenzen. Natürlich lässt sich der Burgturm besteigen. Der anstrengende Aufstieg wird mit einer fabelhaften Aussicht über das Vogtland belohnt. Ein Besuch der Türmerstube und dem darüber liegenden Uhrwerk bietet Besuchern die Gelegenheit, den „echten“ Türmer kennen zu lernen und Geschichten aus seinem Leben zu erfahren. Nach dem Glockenschlag geht´s hoch in die Uhrenstube, wo das Uhraufziehen durch den Türmer erfolgt.

In der Wirtschaft zur Osterburg serviert man Thüringer Küche, regelmäßig gibt es auch zünftige Ritteressen. Auf der Terrasse kann man den typischen Weidschen Kuchen genießen und dabei auf die Stadt blicken.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag10:00–18:00 Uhr
Donnerstag10:00–18:00 Uhr
Freitag10:00–18:00 Uhr
Samstag10:00–18:00 Uhr

Donnerstag - Sonntag und an Feiertagen 10 - 18 Uhr

Gruppen auch gern außerhalb dieser Zeiten mit Voranmeldung unter Tel. 036603 62775

Preise:

Erwachsene: 9,00 Euro
Kinder ab 7 Jahre: 3,00 Euro
Rundweg Erwachsene u. Kinder (ohne Museum): 1,00 Euro

 

Vom 19.01.2023 bis 17.03.2023 bleibt das Museum geschlossen. In dieser Zeit wird die Jahresausstellung umgebaut und kleinere Reparaturen durchgeführt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Weida erreichen Sie mit der Erfurter Bahn auf der Strecke Gera-Zeulenroda-Hof. Steigen Sie für einen Besuch der historischen Stadt in Weida-Mitte aus. Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter http://www.bahn.de 

Anfahrt

Weida liegt an den Bundesstraßen B 92 und B 175. Aus Richtung Gera bzw. Plauen/Greiz nehmen Sie die B 92. Von der A 9 Berlin-Nürnberg kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Lederhose und fahren über die B 175 bis Weida. 

Parken

Wir empfehlen den öffentlichen Parkplatz am Semmelweispark (Wallstraße).

Koordinaten

DD
50.772554, 12.056780
GMS
50°46'21.2"N 12°03'24.4"E
UTM
33U 292485 5628663
w3w 
///vermieter.erfindung.gehäuft
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 11,2 km
Dauer 3:52 h
Aufstieg 230 hm
Abstieg 230 hm

Diese Rundwanderung verbindet die Sehenswürdigkeiten der Stadt Weida mit der Natur der Aumatalsperre. Von der Paulinenhöhe hat man eine schöne ...

2
Vogtland - Sinfonie der Natur
Ferienstraße · Vogtland
Osterpfad Vogtland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 161,9 km
Dauer 2:11 h
Aufstieg 1.958 hm
Abstieg 1.741 hm

11 Standorte bilden mit geschmückten Brunnen, Ausstellungen und Verkaufsständen den "Osterpfad - Vogtland".

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit geöffnet
Strecke 63,8 km
Dauer 0:59 h
Aufstieg 891 hm
Abstieg 666 hm

Der Kulturweg führt uns auf dieser Etappe durch das idyllische Weidatal entlang der Westgrenze des mittelalterlichen Vogtlands.

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 1,9 km
Dauer 0:32 h
Aufstieg 35 hm
Abstieg 35 hm

Dieser Stadtspaziergang führt Sie zu den wichtigsten Hinterlassenschaften des Mittelalters in Weida, als sich hier der Herrschaftssitz der Vögte ...

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 11,1 km
Dauer 3:07 h
Aufstieg 130 hm
Abstieg 151 hm

Diese Wanderung führt Sie an die Anfänge der Landesherrschaft der Vögte: von der ältesten Kirche des Vogtlands auf dem Veitsberg nach Weida zur ...

Vogtland - Sinfonie der Natur
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 25,5 km
Dauer 7:08 h
Aufstieg 377 hm
Abstieg 377 hm

Dieser Rundwanderweg verbindet die Schönheiten der Flußlandschaft mit der historischen Kulturlandschaft von Wünschendorf, Cronschwitz und Weida - ...

Vogtland - Sinfonie der Natur
Radfahren · Vogtland
Fuchsbachtal-Route
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 48,1 km
Dauer 3:38 h
Aufstieg 398 hm
Abstieg 396 hm

Auf dieser Tour führt Sie der Weg entlang romantischer Bach- und Flussläufe wie z.B. durch das wunderschöne Fuchsbachtal. 

Vogtland - Sinfonie der Natur
Qualitätswege · Vogtland
Elsterperlenweg® – Etappe 4
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4 geöffnet
Strecke 16,2 km
Dauer 5:20 h
Aufstieg 524 hm
Abstieg 494 hm

Etappe 4 führt Sie auf 16,2 km von Wünschendorf nach Berga/ Elster. Unterwegs erhalten Sie spektakuläre Aussichtspunkte auf das Elstertal wie z.B.

2
Vogtland - Sinfonie der Natur

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Jürgen Leopold
14.02.2021 · Community
Lebe im Ausland,bin immer mit meiner schöngewordenen Heimatstadt verbunden
mehr zeigen

Fotos von anderen


Osterburg Weida

Schloßberg 14
07570 Weida
Telefon 036603 62775 Fax 036603 61066

Eigenschaften

Ausflugsziel Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung