Sprache auswählen
Tour hierher planen
Ausstellung

Vogtländisch-Böhmisches Mineralienzentrum Schneckenstein

Ausstellung · Vogtland · 835 m · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Topasfelsen Schneckenstein
    / Topasfelsen Schneckenstein
    Foto: Archiv TVV, S. Theilig
  • / Topaszimmer im Mineralienzentrum am Schneckenstein
    Foto: Archiv Vogtland Kultur GmbH
  • / Luftaufnahme des Vogtländisch-Böhmischen Mineralienzentrums
    Foto: Archiv Vogtland Kultur GmbH
  • / Irrgarten (Labyrinth) am Schneckenstein in Tannenbergsthal / Vogtland
    Foto: Archiv Vogtland Kultur GmbH
Im Vogtländisch-Böhmischen Mineralienzentrum erwartet den Besucher eine reichhaltige Mineralien- und Bergbauaustellung.
Die großen und kleinen Gäste können zudem in der Edelsteinschleiferei selbst ein Schmuckstück entstehen lassen (Voranmeldung hierfür wäre wünschenswert). Ein großes Außengelände mit Kräutergarten, Irrgarten, Tiergehege und Sitzgelegenheiten runden das Angebot für die ganze Familie ab.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag10:00–17:00 Uhr
Montaggeschlossen
Dienstag10:00–17:00 Uhr
Mittwoch10:00–17:00 Uhr
Donnerstag10:00–17:00 Uhr
Freitag10:00–17:00 Uhr
Samstag10:00–17:00 Uhr

Letzter Einlass: 16 Uhr.

Weitere Informationen unter http://www.schneckenstein.com/mz/

Öffentliche Verkehrsmittel

Informationen zur Anreise mit Bus und Bahn erhalten Sie bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland unter www.vogtlandauskunft.de bzw. Telefon 03744 / 19449

Anfahrt

Sie erreichen Muldenhammer über die B 283 Adorf-Klingenthal-Aue oder von Norden über die A 72 Hof-Chemnitz - Abfahrt Treuen - weiter über Auerbach in Richtung Klingenthal. In Jägersgrün biegen Sie rechts ab und fahren bis Muldenhammer. Hinter dem Gemeindeamt und der Apotheke biegen Sie rechts ab und gelangen so in den Ortsteil Schneckenstein.

Parken

Vor dem Mineralienzentrum befindet sich ein großer öffentlicher Parkplatz.

Koordinaten

DD
50.416640, 12.452713
GMS
50°24'59.9"N 12°27'09.8"E
UTM
33U 319036 5588057
w3w 
///ozeane.schloss.umher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Winterwandern · Vogtland
W3 Kammtour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13,3 km
Dauer 3:32 h
Aufstieg 132 hm
Abstieg 198 hm

Transfer ab IFA Hotel nach Schneckenstein, anschließend Besuch des Schaubergwerks. Weiter über Muldenberg nach Schöneck oder Bahnfahrt ab Muldenberg.

von Stadt Schöneck,   Stadt Schöneck
Schwierigkeit
Strecke 10,3 km
Dauer 3:12 h
Aufstieg 238 hm
Abstieg 239 hm

Parkplatz Mühlleithen – Winselburg – Schaubergwerk Grube Tannenberg – Topasfelsen Schneckenstein – Aussichtshalde Schneckenstein – Kielfloßgraben – ...

von Tourismusverband Vogtland,   Tourismusverband Vogtland e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 13
Strecke 15,2 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 153 hm
Abstieg 248 hm

Wintersportort Mühlleithen – Topasfelsen Schneckenstein  - Vogtländisch-Böhmisches Mineralienzentrum, Besucherbergwerk „Grube Tannenberg“ –  Halde ...

3
von Birgit Knöbel,   Tourismusverband Vogtland e.V.
E-Bike · Vogtlandkreis
Radtour "Rund um Klingenthal"
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 34,3 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 394 hm
Abstieg 394 hm

Bergige Radtour für E-Bike oder sportliche Mountainbike-Fahrer

von Michael Grimm,   Klingenthal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,3 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 94 hm
Abstieg 404 hm

Individuelle Winterwanderung von Mühlleithen über den Aschberg nach Klingenthal.

von Michael Grimm,   Klingenthal
Wanderung · Vogtland
Rundweg Talsperre Muldenberg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,8 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 62 hm
Abstieg 61 hm

Der knapp 7 km lange Rundwanderweg um die Trinkwassertalsperre Muldenberg führt durch ein idyllisches Waldgebiet.

von Tourismusverband Vogtland e.V.,   Tourismusverband Vogtland e.V.
Wanderung · Vogtland
Felsenweg 2
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 21,6 km
Dauer 5:55 h
Aufstieg 428 hm
Abstieg 386 hm

Vogtländische Wandertour im Zeichen des Löwenkopfes zwischen Geigenbachtalsperre und dem Floßgrabensystem

von Tourismusverband Vogtland e.V.,   Tourismusverband Vogtland e.V.
Schwierigkeit
Strecke 19,2 km
Dauer 4:55 h
Aufstieg 142 hm
Abstieg 285 hm

Bahnhof Schöneck IFA Ferienpark (gelb) – Tannenhaus – Kirchsteig – Flößweg (grün) – Kottenheide (blau)/ Richtung Brunndöbra – Höhenmarke 808m – ...

von Tourismusverband Vogtland,   Tourismusverband Vogtland e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Vogtländisch-Böhmisches Mineralienzentrum Schneckenstein

Zum Schneckenstein 44
08262 Muldenhammer OT Schneckenstein
Telefon 037465/ 40800 Fax 037465/ 41825

Eigenschaften

Ausflugsziel Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung