Winterurlaub im Vogtland

Winter

Ausblick vom Schneckenstein

Wenn sich im Winter die Landschaft zu einem Wunderland mit verschneiten Wiesen und Wäldern verwandelt, sind Sportler als auch Naturliebhaber gleichermaßen begeistert. Ob Ski, Snowboard, Schlitten, Schlittschuh oder Winterwanderung – im Vogtland findet jeder sein ganz persönliches Wintervergnügen. Besonders die Skiregionen in den Höhenlagen sind mit gut gespurten Loipen, ausgedehnten Pisten und modernen Skiliften bestens präpariert für actionreichen Ski-Spaß.


Wintersport im Vogtland

Das Vogtland ist als Wintersporthochburg beliebt und bietet in Punkto Skigebiete und vor allem für den Skilanglauf sehr gute Bedingungen. Erleben Sie hochkarätige internationale Wettkämpfe an der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal, eine der modernsten Großschanzen Europas.

Wer selbst aktiv werden möchte, findet in der Ski- und Aktivregion Oberes Vogtland neben den alpinen Skigebieten der Skiwelt Schöneck, am Erlbacher Kegelberg und in Klingenthal ein rund 450 Kilometer umfassendes Netz bestens präparierter und gespurter Loipen. Die Ganzjahres Loipe in Grünbach/Muldenberg bietet bis in die Abendstunden Flutlichtbeleuchtung an.

Die 36 km lange Kammloipe auf dem Gebirgskamm vom vogtländischen Schöneck bis ins erzgebirgische Johanngeorgenstadt gehört zu den längsten, schönsten und schneesichersten Loipen Deutschlands.

 

 

 

VOGTLAND- Winterwunderland

VOGTLAND - Winterwunderland
Video: Tourismusverband Vogtland e.V.

Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal

Die Vogtland Arena in Klingenthal ist eines der beliebtesten Ausflugsziele im Vogtland. Die eindrucksvolle, leichte und moderne Architektur der Großschanze und des Kampfrichterturmes wird auch Sie begeistern.

Nach betreten des Geländes öffnet sich vor Ihnen das multifunktionale Herz der Sparkasse Vogtland Arena - die zwei Hektar große Veranstaltungsfläche im Auslaufbereich. Bis zu 33.000 Zuschauer fasst die Arena. Ihr Weg führt Sie am Schanzenauslauf vorbei zur schienengeführten Erlebnisbahn "WieLi", die Sie bequem zum Schanzenturm bringt. Oben angekommen erwartet Sie der Höhepunkt des Schanzenbesuches: der imposante Panoramblick von der Aussichtsplattform und aus der Kapsel des Anlaufturmes.  Während der Wettkämpfe dient die Kapsel als Wärmeraum für die Athleten. Statt durch die Luft bringt Sie der "WieLi" auf Schienen sicher ins Tal zurück.

Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal
Skispringen an der Sparkassen Vogtland Arena
Foto: Archiv Sparkassen Vogtland Arena

Skigebiete im Vogtland

  • geschlossen
    Vogtland
    Skigebiet

    Skiwelt Schöneck

  • geschlossen
    Vogtland
    Skigebiet

    Klingenthal

  • geschlossen
    Vogtland
    Skigebiet

    Erlbach - Kegelberg

Die Kammloipe- das Paradies für Langläufer

Unterwegs auf der Kammloipe Foto: Archiv TVV, C. Beer

Die Kammloipe auf dem Gebirgskamm vom vogtländischen Schöneck bis ins erzgebirgische Johanngeorgenstadt gehört zu den wohl längsten, schönsten und schneesichersten Loipen Deutschlands.

Details:

  • Länge: 36 km
  • 18 Anschlussloipen
  • Startpunkt: Schöneck/ Vogtland
  • Schwierigkeit: mittel

Selbst in schneearmen Wintern findet man hier noch gute Bedingungen für den Skilanglauf vor. Inmitten des Naturparks Erzgebirge/ Vogtlanderschließt sie auf 36 Kilometer Länge eine Skiregion von besonderem Reiz. Bekannte Wintersportorte, endlose Bergwälder und die Weite auf den Kammhöhen schaffen ein einmaliges Flair.

Die Kammloipe ist auch für Ungeübte geeignet, der Kamm ist nur wenig gegliedert und daher für den Skilanglauf wie geschaffen. Mit den ausgewiesenen Anschlussloipen und den Loipen der anliegenden Orte erstreckt sich das Loipennetz sogar auf fast 100 Kilometer.

Mit den Schneeschuhen unterwegs Foto: Archiv TVV, C.Beer

Abseits der Piste- Schneeschuhwandern im Vogtland

Snowshoeing ist sportliches Wandern mit Schneeschuhen. Im Stile der Eskimos geht es querfeldein durch die tief verschneiten Wälder und über Felder des Oberen Vogtlandes.

Die Schneeschuhe verhindern das Einsinken im Schnee, so dass auch abgelegene Wälder und Lichtungen erkundet werden können.

Das Tempo kann ganz individuell bestimmt werden - vom gemütlichen Gehen bis zum schnellen Lauf, mit den Schneeschuhen ist alles möglich. Je nach Schneebeschaffenheit kann das Snowshoeing recht locker oder auch (bei nassem Schnee) sehr anstrengend werden - in jedem Fall ein gutes Training für den Körper.

Aktuelle Schneeinformationen

Verschneiter Wald bei Werda Foto: Archiv TVV, T.Peisker

Für Informationen zur aktuellen Wetterlage und Nutzbarkeit der Loipen und Skilifte sowie der Wanderwege in den Wintersportorten wenden Sie sich bitte an das jeweilige Schneetelefon:

  • Klingenthal Tel. 037467/ 22494
  • Schöneck Tel. 037464/ 82000
  • Erlbach Tel. 037422/ 6125

Aktuelle Fahrplanauskünfte und wetterbedingte Beeinträchtigungen des ÖPNV erhalten Sie telefonisch bei der Tourismus- und Verkehrszentrale 03744/ 19449.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice