• Der Sauteich bei Muldenberg
    Der Sauteich bei Muldenberg Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • Göltzschtalbrücke
    Göltzschtalbrücke Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • Unteres Schloss Greiz
    Unteres Schloss Greiz Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.
  • Tal der Weißen Elster Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.

Vogtland

Die Vögte, mächtige Landverwalter des Mittelalters, gaben dem Vogtland einst seinen Namen. Heute zieht es nicht nur Freunde alter Burgen und Schlösser, sondern vor allem Naturliebhaber in die Region.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice 


Highlights

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • Highlights
Qualitätswege · Vogtland

Vogtland Panorama Weg®

09.11.2009
mittel Etappentour geöffnet
242,5 km
67:47 h
4817 hm
4805 hm
Erleben Sie Ihre persönliche Sinfonie der Natur. Genießen Sie 12 abwechslungsreiche Etappenwanderungen auf dem Vogtland Panorama Weg durch die ...
5
Tourismusverband Vogtland e.V.
Vogtland
Schwerelos schweben in Bad Elster - Enstpannung pur in der neuen Soletherme Bad Elster!
Tourismusverband Vogtland e.V.
Langlauf · Vogtland

Kammloipe Erzgebirge/Vogtland

18.12.2013
mittel geschlossen
34,3 km
7:51 h
533 hm
438 hm
Die Kammloipe auf dem Gebirgskamm vom erzgebirgischen Johanngeorgenstadt bis ins vogtländische Schöneck gehört zu den wohl schönsten und auch ...
2
von Tourist-Information Klingenthal i.A. Tourismusverband Vogtland,   Klingenthal
Qualitätswege · Vogtland

Elsterperlenweg®

28.05.2013
mittel Etappentour geöffnet
68,8 km
20:39 h
1994 hm
1994 hm
Gehen Sie entlang dem Elsterperlenweg® auf eine rund 72 km lange Entdeckungsreise und erkunden Sie auf einem der schönsten Rundwanderwege im ...
Tourismusverband Vogtland e.V.
Skisprungschanze · Vogtland

Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal

Vogtland
Eine der modernsten Großschanzen Europas steht mitten im Vogtland.
Tourismusverband Vogtland e.V.
See · Vogtland

Talsperre Pöhl

Vogtland
Die Talsperre Pöhl bietet ideale Bedingungen für Wassersportler, Naturfreunde und Erholungssuchende.
Zweckverband Talsperre Pöhl
Vogtland
Die Erlebniswelt Musikinstrumentenbau® Vogtland bietet Besuchern und Gästen einen Blick hinter die ...
Tourismusverband Vogtland e.V.
Freizeitpark · Vogtland

Freizeitpark Plohn

Vogtland
Mehr als 80 Attraktionen in wunderschönen Themenwelten begeistern jedes Jahr tausende Gäste.
Tourismusverband Vogtland e.V.
Qualitätswege · Erzgebirge/Vogtland

Kammweg Erzgebirge-Vogtland

11.01.2011
mittel Etappentour
284,4 km
79:38 h
6012 hm
6185 hm
Dachs statt Dax – Einsteigen und Abschalten, das können Sie auf dem aussichtsreichen Kammweg Erzgebirge-Vogtland. Und unterwegs noch Tradition und ...
4
von Ronny Schwarz,   Tourismusverband Erzgebirge e.V., Projektmanagement Kammweg
  • Highlights

Die Region entdecken

Aufenthalt buchen

Finde eine passende Unterkunft im Vogtland

Unterkünfte im Vogtland

Das Vogtland in der Grenzregion zwischen Bayern, Sachsen, Thüringen und dem tschechischen Bezirk Eger ist von einer reichen Geschichte und Kultur geprägt. Die über 350 Jahre alte Tradition des Instrumentenbaus brachte der Region den Beinamen „Musikwinkel“ ein. In vielen Schauwerkstätten der Region können Musikliebhaber hinter die Kulissen blicken oder sogar einmal selbst Hand anlegen.

Doch im Vogtland gibt es nicht nur Geigen und Mundharmonikas zu hören. Für Naturfreunde ist das Zwitschern der Vögel in den Bäumen, das Rauschen der Blätter im Wind und das Plätschern der Bäche und Flüsse bereits Musik genug. Die weiten Hügel, Wälder und Seen bilden eine idyllische Landschaft, nach Süden und Osten zum Erzgebirge hin erheben sich auch höhere Berge mit reizvollen Aussichtspunkten.

Wege zum Wasser

Outdoorbegeisterte kommen am „Vogtländischen Meer“ nicht vorbei. So nennen die Einheimischen die Talsperre Pöhl, den drittgrößten See in Sachsen. Hier tummeln sich ambitionierte Wassersportler und entspannte Sonnenanbeter, während Wanderer und Radfahrer den See als Ausgangspunkt für ausgedehnte Touren in das umliegende Landschaftsschutzgebiet nutzen. Und wer vom Wasser nicht genug bekommen kann, hat auch noch die beiden Stauseen Pirk und Zeulenrodaer Meer sowie viele kleine Waldseen zur Auswahl. Flüsse und Bäche wie die Weiße Elster und die Göltzsch bieten sich an für naturnahe Rad- und Wandertouren entlang des Ufers.

See · Vogtland

Talsperre Pöhl

Vogtland
Die Talsperre Pöhl bietet ideale Bedingungen für Wassersportler, Naturfreunde und Erholungssuchende.
Zweckverband Talsperre Pöhl

Zu Fuß durch das Vogtland

Wer die Ruhe und die idyllische Natur des Vogtlandes aus nächster Nähe erleben will, schnürt die Wanderschuhe und erkundet die Region zu Fuß. Besonders abwechslungsreich ist der „Vogtland Panorama Weg“. Auf 12 Etappen und insgesamt mehr als 225 km Länge zieht er sich durch die Landschaft und bietet immer wieder einzigartige Fernblicke. Er ist einer von fünf Wegen im Vogtland, die der Deutsche Wanderverband mit dem Prädikat „Qualitätsweg“ ausgezeichnet hat.

Qualitätswege · Vogtland

Vogtland Panorama Weg®

09.11.2009
mittel Etappentour geöffnet
242,5 km
67:47 h
4817 hm
4805 hm
Erleben Sie Ihre persönliche Sinfonie der Natur. Genießen Sie 12 abwechslungsreiche Etappenwanderungen auf dem Vogtland Panorama Weg durch die ...
5
Tourismusverband Vogtland e.V.

Gesundheit und Wellness

Zum Abschluss eines ereignisreichen Tages in der Vogtländischen Natur gehört der Besuch in den Heilbädern und Thermen der Region. Das Naturmoor und die vielen heilenden Mineralquellen machen das Vogtland schon seit mehr als 100 Jahren zu einem beliebten Ziel für Erholungssuchende. In der Therme in Bad Elster können Besucher im Solebecken schweben, das von Heilwasser aus der eigenen Thermalsole-Quelle gespeist wird. Das Licht- und Klangbad und die Saunawelt sorgen darüber hinaus für Entspannung bei den Badegästen. Gegenüber der Therme befindet sich das Königliche Kurhaus. Der prächtige Bau ist eindrucksvoller Zeuge der historischen Bedeutung Bad Elsters als Kurort.

Vogtland
Schwerelos schweben in Bad Elster - Enstpannung pur in der neuen Soletherme Bad Elster!
Tourismusverband Vogtland e.V.

Das Vogtland im Winter

Ein breites Wintersportangebot lockt auch in der kalten Zeit des Jahres viele Outdoorsportler ins Vogtland. Die Region ist besonders für die Skisprungschanze in Klingenthal bekannt, wo sich jedes Jahr die weltbesten Skispringer messen. Zu den Weltcupspringen in der Vogtlandarena kommen stets zehntausende Besucher nach Klingenthal.

Auch bei Langläufern ist das Vogtland beliebt. Über 450 km erstreckt sich das Loipennetz und lässt bei Nordischen Sportlern keine Wünsche offen. Das Highlight ist ohne Zweifel die Kammloipe, die auf 36 km Länge über den Höhenzug zwischen Schöneck und Johanngeorgenstadt führt und dabei beeindruckende Naturerlebnisse und Panoramablicke ermöglicht.

Alle Regionen im Überblick

Vogtlandkreis

Beim Reisen willst Du Action, Sport und Abenteuer in der Natur erleben? Wir haben Dir die schönsten Touren, Geschichten, Angebote, Unterkünfte, Veranstaltungen und noch vieles mehr im Vogtlandkreis zusammengestellt.

Beiträge aus der Community

Bewertung zu Bismarcksäule Markneukirchen von Romy
28.06.2020 · Community
sehr schön
mehr zeigen
Foto: Romy Dietel, Community
Bewertung zu Radweg um die Talsperre Pöhl von Detlef
24.06.2020 · Community
Der Radweg ist sehr schlecht ausgeschildert und wenn, dann nicht eindeutig. schade dde
mehr zeigen
Gemacht am 24.06.2020
Bewertung zu Musikantenradweg-Bäderverlängerung von U
24.06.2020 · Community
Es ist das Obere Vogtland welches diese Tour bereit hält. Die Beschilderung in vielen Teilen der Tour hat ihre besten Tage hinter sich. Wanderwegesymbole sind in Massen vorhanden, das Rad mit dem Symbol des Weges muss man an vielen Abzweigung suchen. Nicht gepflegt, verblichen, verschwunden. 14% Steigungen oder ähnlich steile Abfahrten erfordern Erfahrung und Sattelfestigkeit. Die Landschaft ist schön, die Ortschaften sind weltfern, kaum oder keine Möglichkeiten zum rasten. Auch keine Hinweise wenn man nicht gerade vorbei fährt. Was auffällt das die tschechische Radroute 2060 wesentlich besser beschildert ist, vor allem bei der Wahl des verwendeten Materials. Mein persönliche Meinung: Man will in Deutschland Radfahrer die zur Arbeit fahren.
mehr zeigen
Gemacht am 23.06.2020
Foto: U F, Community
Foto: U F, Community
Foto: U F, Community
Foto: U F, Community
Foto: U F, Community