Mineraliengewölbe Oelsnitz


Im historischen Gewölbekeller von Schloß Voigtsberg befindet sich das „Mineraliengewölbe Oelsnitz“ mit einer Sammlung wertvoller Mineralien des sächsischen Vogtlandes.
In speziell gestalteten Vitrinen und mit Informationen zu den jeweiligen Fundpunkten versehen, sind Kostbarkeiten wie Baryt aus Zobes, Wavellit aus Schloditz oder auch der weltbekannte Fluorit aus Schönbrunn zu bestaunen.
Dabei wurde die altehrwürdige Burganlage bewusst als Ausstellungsort gewählt, war doch Schloß Voigtsberg zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert neben kurfürstlichem Amtssitz auch Bergamt. Dieses war seit 1674 zugleich als kurfürstliches und hochfürstliches Bergamt für fast das gesamte sächsische Vogtland zuständig.

Schloss Voigtsberg

Schloßstraße 32
08606 Oelsnitz/ Vogtland

Telefon: 037421 729484
Fax: 037421 22977

E-Mail:
museum@schloss-voigtsberg.de
Web:
www.schloss-voigtsberg.de

Öffnungszeiten

Di.-So.
- Uhr
Feiertag
- Uhr

24. & 31. Dezember geschlossen

Eintrittspreise

Ticket Museen

Normal 6,00 €
Ermäßigt* 3,00 €
Familie 14,00 €
(2 Erw. & max. 5 Kinder) 

Ticket Sonderausstellung

Normal 3,00 €
Ermäßigt* 1,50 €
Familie 7,00 €
(2 Erwachsene & max. 5 Kinder) 

*Kinder 6-17 Jahre, Gruppen ab 10 Personen, mit gültigem Nachweis: Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Empfänger von Sozialleistungen, Schwerbehinderte. Bei Schwerbehinderten mit mindestens 80 Prozent GdB erhält eine Begleitperson kostenlosen Eintritt.