Pfaffengut Plauen – Vogtländisches Umwelt- und Naturschutzzentrum

 
Portrait

Idyllisch zwischen Jößnitz und dem Elstertal liegt im Plauener Stadtwald das Vogtländische Umwelt- und Naturschutzzentrum Pfaffengut Plauen. Der auf den Deutschen Ritterorden zurückgehende Gutshof ist als Vierseithof ausgebaut. Auf sanften Pfoten lädt die Wildkatze ein, unseren Erlebnispfad WILDKATZENSPRUNG zu entdecken. Erdgeschichte zum Anfassen könnt ihr im Gesteinsgarten erleben. Alte Obstsorten wachsen auf unserer Streuobstwiese. Im Herbst pressen wir daraus mit euch Apfelsaft.

Ausstattung

Der Gutshof bietet mit Räumlichkeiten unterschiedlichster Größe und Ausstattung ausreichend Platz und ein einmaliges Ambiente für Klassenfahrten, Projekttage und Abschlussfeiern. Verpflegung ist nach Absprache möglich. Zudem stehen in verschiedenen Häusern insgesamt 22 Betten sowie 20 Plätze für Schlafsäcke in unserer Heuübernachtung zur Verfügung.

Angebote & Ausflugstipps

Unsere Umwelt- und Naturbildung ist offen für Menschen aller Altersstufen. Das Angebot beinhaltet einen bunten Querschnitt an Projekten, vom einstigen Gutsleben über die Erforschung der vier Elemente Feuer, Luft, Wasser, Erde bis hin zu unserer Kreativwerkstatt. Alle Kinder und Jugendliche lädt die Heuhüpfburg zum Klettern, Toben und Spaß haben ein. Unser Spieleschrank voll traditioneller Kinderspiele lässt auch bei schlechtem Wetter keine Langeweile aufkommen.

Förderverein Pfaffengut Plauen e.V.

Pfaffengutstraße 16
08525 Plauen

Telefon: 03741 522897
Fax: 03741 404838

E-Mail:
pfaffengut.plauen@t-online.de
Web:
www.pfaffengutplauen.de