Jugendherberge Plauen "Alte Feuerwache"

   
Mitten im Herzen der Spitzenstadt Plauen wurde die Alte Feuerwache zu einer modernen familienfreundlichen Jugendherberge umgebaut.

Das Thema "Feuerwehr" zieht sich wie ein roter Faden durch Haus und so sind Einrichtungen der ehemaligen Feuerwehr, wie Rutschstange, Schlauchturm oder Schlauchwäsche direkt mit einbezogen. 

Ausstattung:

  • 135 Betten, die vorwiegend in Zwei-, Drei- und Vier-Bett-Zimmer (alle mit Dusche und WC)
  • 5 Leiterzimmer
  • 3 Familienappartements
  • 6 barrierefreie Doppelzimmer

 

Anreise ÖPNV: Mit der DB bis Oberer Bahnhof Plauen, weiter zu Fuß entlang der Bahnhofstraße bis in die Neundorfer Straße nahe dem Rathaus oder mit der Straßenbahnlinie 1 oder 3 bis Haltestelle Tunnel oder Marienstraße