Schloss Mühltroff

Wo einst der Komponist Graf Otto Carl Erdmann von Kospoth residierte, spielt jetzt das kulturelle Leben der Stadt.

Das Schloss von Mühltroff im Westvogtland kann nach Voranmeldung besichtigt werden, dient für wechselnde Ausstellungen und in der „Schwarzen Küche“ mit Kamin feiern die Leute aus der Region gern ihre Feste. Dem einstigen Hausherren Graf Otto Carl Erdmann von Kospoth ist eine Ausstellung gewidmet, außerdem haben das Rudolf-Hirschberger-Kabinett und zahlreiche Vereine des Ortes im Schloss ihr Domizil.

Besonders interessant: die Ausstellungen und Schauwerkstätten, die sich der traditionellen Kurbelstickerei und Jaquardweberei widmen.

Schloss Mühltroff

August- Bebel- Platz 1
07919 Pausa-Mühltroff OT Mühltroff

Telefon: 036645 22309

E-Mail:
post@schloss-muehltroff.de
Web:
www.schloss-muehltroff.de

Infos

  • 036645 22697