Alte Elstertalbrücke Plauen

Schon vor fast 800 Jahren überspannte die imposante Steinbrücke den Fluss am Treffpunkt zweier wichtiger Handelswege.

Die Alte Elsterbrücke in Plauen ist die zweitälteste erhaltene Steinbogenbrücke Sachsens und zählt auch zu den ältesten ihrer Art in Mitteleuropa. Als „Pons lapideus“ – Steinbrücke – wurde die Elsterquerung erstmal im Jahr 1244 schriftlich erwähnt und findet sich heute im Stadtzentrum von Plauen.

Errichtet wurde sie einst als Teil der Plauener Stadtbefestigung an der Kreuzung zweier mittelalterlicher Handelswege nach Thüringen und Böhmen.

Tourist- Information Plauen

Unterer Graben 1
08523 Plauen

Telefon: 03741 2911027
Fax: 03741 29131028

E-Mail:
touristinfo@plauen.de
Web:
www.plauen.de/tourismus