4. Deutscher Winterwandertag 2020 Schöneck

veröffentlicht am 25. Januar 2018 09:10

"Staffel-Schlitten"-Übergabe

Vom 17.-21.01.2018 fand in der Ochsenkopf Erlebnisregion der 3. Deutsche Winterwandertag statt. Schöneck - Ausrichter des 4. Deutschen Winterwandertages 2020 – präsentierte sich mit den Partnern Vogtl. Gebirgs- und Wanderverband, IFA Hotel und Ferienpark sowie dem Tourismusverband Vogtland an 5 Tagen im Fichtelgebirge. Neben der reinen Präsentation als künftiger Austragungsort, standen Gespräche mit den Organisatoren und Wanderführern im Vordergrund. Isa Suplie, Bürgermeisterin der Stadt Suplie, bedankte sich am Abschlussabend bei den Bürgermeistern der 4 Gemeinden der Erlebnisregion Ochsenkopf für die Gastfreundschaft und beim Präsidenten des Deutschen Wanderverband Dr. Rauchfuß für die Vergabe des aller 2 Jahre stattfindenden und bundesweit bei den Wandervereinen beliebten Deutschen Winterwandertages nach Schöneck. Voller Stolz warb sie bei den gut 300 Teilnehmern des Abschlussabends im Haus des Gastes in Oberwarmensteinach für Schöneck: „Das ist ein Top-Event für Sachsen, fürs Vogtland und natürlich für Schöneck. Ihr hier in der Ochsenkopfregion habt mit eurem Event die Messlatte sehr hoch gehangen. Wir Schönecker nehmen die Herausforderung an. Für uns als Schöneck ist es eine große Chance, als Gastgeber des 4. Deutschen Winterwandertages bundesweite Aufmerksamkeit als Tourismusdestination zu bekommen. Wir stehen im harten Wettbewerb nicht nur mit Mittelgebirgsurlaubsorten. Unser Ziel ist es, neben den erfolgreichen Produkten Skiwelt und Bikewelt Schöneck, das Thema Wandern als starkes drittes Produkt zu entwickeln. Die Voraussetzungen dazu haben wir: direkt am Qualitätsweg Kammweg Erzgebirge-Vogtland im Naturpark Erzgebirge-Vogtland gelegen, ca. 120 km umfassendes Wanderwegenetz, ca. 40 km Loipennetz mit Startpunkt der Kammloipe, Quellen der Zwickauer Mulde, erfahrene und engagierte Gastgeber, eine bemerkenswerte Infrastruktur mit modernem Parkhaus und Bahnstation sowie ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten im Wandergebiet. Als i-Tüpfelchen gibt’s in Schöneck den Panoramablick bis nach Bayern und Thüringen gratis dazu. Der 3. Deutsche Winterwandertag hier in der Erlebnisregion Ochsenkopf war perfekt organisiert. Besonders beeindruckt hat mich die enorme Unterstützung und Mitwirkung der vielen freiwilligen Helfer, die zum Teil Urlaub genommen haben, um perfekte Gastgeber und Wanderführer zu sein, so Bürgermeisterin Suplie weiter.

Foto: Übergabe des Staffel-Schlittens durch den Präsidenten Dr. Rauchfuß an Bürgermeisterin Isa Suplie – Schöneck Austragungsort des 4. Deutschen Winterwandertag 23.-26.01.2020 (Quelle: DLT Schöneck)