Talsperre Pöhl mit neuem Internetauftritt

veröffentlicht am 7. Juli 2017 09:37

Die Erstellung der vollumfänglichen Vernetzung der touristischen Angebote der Destination Talsperre Pöhl ist nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft (SMWA) zur Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie des Vogtlandes (Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014) vom 15.12.2014 gefördert.

Dabei ist ein neuer Internettauftritt entstanden, der das gesamte Angebotsspektrum der Destination nach zielgruppenspezifischen Themenblöcken sowie innerhalb einer interaktiven Karte sortiert, miteinander vernetzt und über eine benutzerfreundliche und intuitive Navigation bereitstellt. Ein wichtiges Kriterium bei der neuen Gestaltung besteht in der Optimierung des Auftrittes und der Verfügbarkeit für mobile Endgeräte und der Möglichkeit der Online-Buchung von Angeboten an der Talsperre Pöhl.

Die Nutzbarkeit für mobile Endgeräte ist nachvollziehbar gut gelungen. Die Informationen und Angebote sind erreichbar. Weiterhin neu ist die Einbindung einer interaktiven Karte. Das ist besonders für Wanderer in der Destination attraktiv. Strecken, Höhenprofile und touristische Informationen können abgefragt werden. Nutzerfreundlich, informativ und übersichtlich werden potentielle Gäste zum Besuch der Talsperre Pöhl eingeladen. Für Design & Programmierung der Webseite, für Layout wurde nach Ausschreibung Lenk & Meinel Grafik-Design GbR beauftragt.