Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal

veröffentlicht am 24. August 2017 09:05

Auslauf erhält neuen Sportrasen

Nach der überaus erfolgreichen Deutschen Meisterschaft der Sportholzfäller am Wochenende in der Sparkasse Vogtland Arena beginnt heute die heiße Phase zur Vorbereitung des Sparkassen FIS Sommer Grand Prix. Das ist für alle deutlich sichtbar, denn der Auslauf der Großschanze erhält neuen Sportrasen.

„Wir haben heute mit der lange geplanten Erneuerung des Sportrasens begonnen. Eigentlich war das Ganze schon für Ende Mai vorgesehen. Um aber eine Beschädigung des neuen Rasens durch die Holzfällermeisterschaft zu vermeiden, haben wir den Start der Erneuerung verschoben und uns für diesen späten Termin entschieden“, sagt Arena-Chef Alexander Ziron und verweist darauf, dass Sportrasen bei der extrem hohen Belastung aller sechs, sieben Jahre ausgewechselt werden muss.

Als erstes frästen heute Mitarbeiter der Niederlassung Lichtenau der Spezialfirma Kutter-Galabau die alte Rasennarbe aus dem Jahr 2009 weg. In dieser Woche laufen umfangreiche Vorbereitungsarbeiten. Kommende Woche wird dann der neue Sportrasen auf 2.500 Quadratmetern verlegt. Damit ist dann genügend Zeit, dass er bis zu den Höhepunkten im Herbst angewachsen ist. Mit dem Sparkassen FIS Continental Cup Skispringen am 30. September und 1. Oktober sowie dem Sparkassen FIS Sommer Grand Prix Skispringen am 2. und 3. Oktober 2017 wird das neue Grün dann eingeweiht.

„Der Ticketverkauf für beide Wettbewerbe läuft. Die Poster sind gedruckt, werden in den nächsten Tagen verteilt“, weist Alexander Ziron auf die anstehenden Höhepunkt hin. Gleichzeitig spricht er noch eine Einladung aus: „Am 2. September ist jedermann in der Sparkasse Vogtland Arena herzlich willkommen, um bei einem Vereinsfest mit Spiel und Spaß den 20. Geburtstag des VSC Klingenthal zu feiern.“

Das bunte Programm für den Vereinsgeburtstag rund um den dann sicher schon verlegten neuen Rasen wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.