Sächsischer Qualitätstag am 17. Oktober 2017

veröffentlicht am 4. Oktober 2017 14:12

Digital oder persönlich? Wir sagen: Schluss mit dem ständigen Spagat!

Wir laden Sie recht herzlich ein!  
Die digitale Kommunikation mit dem Kunden ist heute Voraussetzung für den touristischen Erfolg. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Bei aller technologischen Entwicklung darf eines nicht vergessen werden: Tourismus wird von Menschen für Menschen gemacht. Je digitaler und virtueller die Welt wird, desto mehr sehnen sich Menschen nach spürbaren Erfahrungen und echtem Erleben. Die eigentliche Leistung der Touristiker besteht darin, die Sehnsüchte ihrer Gäste zu erfüllen, Glücksmomente zu schaffen.
Stellt sich die Frage: Digital oder persönlich? Wir sagen: Schluss mit dem ständigen Spagat! Der Sächsische Qualitätstag 2017 verrät Ihnen, wie Sie ihr Potenzial on- und offline nutzen und richtig auf die Erwartungen ihrer Gäste reagieren. Wir stellen Ihnen interessante Angebote und passionierte Macher vor, holen Sie raus aus dem Unternehmensalltag und versprechen Ihnen Inspiration in Zeiten des Wandels.
Wir freuen uns, Sie zum Sächsischen Qualitätstag zu begrüßen

  • am 17. Oktober 2017 I 10:00 - 15:30 Uhr
  • im Königlichen Kurhaus Bad Elster (Badstraße 25, 08645 Bad Elster).

Seien Sie gespannt auf unseren Keynote-Speaker Andreas Reiter (Inhaber ZTB Zukunftsbüro), der Sie in die Welt der analogen Sehnsüchte und digitalen Lösungen entführt. Und freuen Sie sich auf innovative Impulse von Ulrike Schillo (Leiterin Marketing BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH), Christian Sauermann (Geschäftsführer Hotel "Vogtland" Bad Elster) und Daniel Zenzipér (Geschäftsführer Flightseeing).