Barfuß auf dem Kammweg

veröffentlicht am 2. Juni 2017 15:20

Der Olbernhauer René Scholz startet am Pfingstsonntag (5.6.2017) barfuß in Blankenstein.

Glück auf, es ist soweit. Der Kamm ruft, dachte sich René Scholz aus Olbernhau, der am 5. Juni zu seiner Kammwanderung aufbricht. Es geht von Blankenstein nach Geising. 3 Bundesländer und 284 km Natur und das ganze Barfuß. Warum Barfuß? Weil es geht und gesund ist. Mit dieser Wanderung möchte René Scholz auf die Schönheit von Vogtland und Erzgebigre aufmerksam machen und gleichzeitig dem Barfuß Laufen eine Plattform bieten. Kein Witz, es ist gesund und tut Körper und Seele gut.

Gestartet wird mit minimaler Ausrüstung: Schlafsack, Isomatte, Tarp, Kocher, Wechselkleidung, Wasserflasche, Buch. Ein paar leichte Notfallschuhe werden auch mitgenommen. Nachts wird biwakiert, tagsüber gelaufen. 284 km in 10 Tagen. Weil das noch nicht ganz reicht, beläuft sich sein Budget auf 40 Euro. 

Wer René Scholz streckenweise begleiten möchte, kann sich gerne bei ihm melden.