Netzschkau

  • Die Göltzschtalbrücke

Die Stadt im Schatten der Göltzschtalbrücke.

Inmitten bewaldeter Höhen und sanfter Täler liegt die Stadt Netzschkau, doch die Natur des nördlichen Vogtlands ist hier nicht der größte Anziehungspunkt. Denn viel größer – im wahrsten Sinne des Wortes – ragt hier die monumentale Göltzschtalbrücke empor. Mit 574 Meter Länge und 78 Meter Höhe wurde die größte Ziegelsteinbrücke der Welt aus 26 Millionen Backsteinen gebaut und beeindruckt große wie kleine Besucher gleichermaßen.

Am Fuße der Brücke informiert eine Ausstellung in der Ketzelsmühle über die Geschichte des Bauwerks und auch über die Technik des Getreidemahlens. Wer in Netzschkau noch höher hinaus will, muss sich auf den Kuhberg begeben. Dort steht der Bismarckturm, dessen Spitze mit 511 Meter die höchste Erhebung im nördlichen Vogtland markiert.

Schloß Netzschkau

Stadtverwaltung Netzschkau

Markt 12
08491 Netzschkau

Telefon: 03765/39010
Fax: 03765/34188

E-Mail:
stadt-netzschkau@stadtverwaltung-netzschkau.de
Web:
www.netzschkau.de

Öffnungszeiten

Montag
- Uhr
- Uhr
Dienstag
- Uhr
- Uhr
Donnerstag
- Uhr
- Uhr
Freitag
- Uhr

Sommeröffnungszeiten
bis 16.30 Uhr