Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst

veröffentlicht am 13. November 2017 16:20

Veranstaltungen Oktober/November

Landfilm in der Rumpelkammer: Luther
Fr / 27.10.2017 / 20:00 UhrAnno 1505: Der junge Martin Luther gerät in ein schreckliches Unwetter und wird fast vom Blitz erschlagen. Dieses einschneidende Erlebnis veranlasst ihn, sein Leben in den Dienst Gottes zu stellen. Erzählt wird die Lebensgeschichte Martin Luthers als „stimmungsvoller, weitgehend differenzierter Blick in ein Jahrhundert der geistig-religiösen wie auch gesellschaftlichen Aufbrüche, die sich in den Lehren Luthers manifestieren.“

Pilzwanderung
Begrenzte Teilnehmerzahl - Reservierung unter 037422 / 2136
Sa / 28.10.2017 / 10:00 Uhr
Die Mitglieder des Vereins Vogtländische Arbeitsgemeinschaft Mykologie e. V. laden alle interessierten Pilzfreunde zu einer spätherbstlichen Pilzwanderung nach Landwüst ein.
Treffpunkt: oberhalb der Landwüster Kirche
Im Anschluss an die Exkursion werden die Funde des Tages bei einer Pilzkonferenz gegen
12:30 Uhr im Freilichtmuseum vorgestellt.
Es gelten die normalen Museums-Eintrittspreise.

Mal- und Zeichenzirkel „Mal mit in Landwüst“
Sa / 4.11.2017 / 10:00-15:00 Uhr
Anfänger und Fortgeschrittene treffen sich hier unter fachkundiger Anleitung von Dipl.-Designer Wolfgang Röh zum gemeinsamen Malen und Zeichnen. Je nach Wetter findet der Kurs auf dem Museumsgelände oder in der Einkehrstube des Museums statt. Neueinsteiger sind herzlich willkommen, die Arbeitsmaterialien sind bitte selbst mitzubringen.

Mundartlesung: Peter Leonhardt 
Musik: Klaus Goldammer
Begrenzte Teilnehmerzahl - Reservierung unter 037422 / 2136
So / 5.11.2017 / 14:30 – 16:30 Uhr
Peter Leonhardt trägt seine Gedichte und Geschichten in unserer gemütlichen Rumpelkammer in südvogtländischer Mundart vor. Dabei nimmt er Bezug auf alltägliche Vorkommnisse sowie jahreszeitliche Erscheinungen und kommentiert humorvoll das aktuelle Geschehen.
Klaus Goldammer gestaltet in bewährter Weise mit Gitarre und Gesang Die musikalische Umrahmung übernimmt.