Fürstlich Greizer Park

Ein traumhafter Anziehungspunkt für Flaneure und Liebhaber vollendeter Landschaftsarchitektur.

Rund 50 Jahre dauerte es, bis der Landschaftspark am Greizer Sommerpalais der Fürsten von Reuß vollendet war. Nach Entwürfen des Pückler-Schülers Carl Eduard Petzold entstand ein einzigartiger Landschaftspark von großer kulturhistorischer Bedeutung. Auf 45 Hektar Fläche finden sich viele seltene Gehölze, die wiederum einer reichen Vogelwelt Heimat bieten.

So finden Spaziergänger zu jeder Jahreszeit Erholung und Entspannung in dem Ensemble mit Parksee, das als Musterbeispiel spätklassizistischer Gartenkunst gilt. Besonders sehenswert sind der offene Gasparinentempel sowie der Blumengarten am Sommerpalais mit seinen Schmuckbeeten und Kübelpflanzen im Stil des späten 19. Jahrhunderts.

Parkverwaltung Fürstlich Greizer Park

Parkgewächshaus 1
07973 Greiz

Telefon: 03661/70580

E-Mail:
info@sommerpalais-greiz.de
Web:
www.sommerpalais-greiz.de