Bauernmuseum Nitschareuth

So lebten und arbeiteten die Bauern des Vogtlandes im 18. und 19. Jahrhundert.

Seit 1986 gibt das Bauernmuseum in Nitschreuth Einblicke in das bäuerliche Leben der Menschen des 18. und 19. Jahrhunderts. Arbeitsgeräte, Bekleidung, Wäsche, Mobiliar oder Haushaltsgegenstände dokumentieren den Alltag der vogtländischen Bauern zu jener Zeit und der alte Steinbackofen wird zu besonderen Anlässen noch immer gern in Betrieb genommen.
Der schmucke Dreiseitenhof wurde bis 1982 landwirtschaftlich genutzt und im Museumsgarten finden sich auch heute noch mehr als 80 verschiedene Heil- und Küchenkräuter, Gemüsebeete und eine Streuobstwiese.

 

Bauernmuseum Nitschareuth

Nitschareuth 13
07957 Langenwetzendorf

Telefon: 036625 20504

E-Mail:
bauernmuseum@nitschareuth.de
Web:
www.nitschareuth.de

Öffnungszeiten

Montag
- Uhr
Mittwoch
- Uhr
Freitag
- Uhr
Samstag
- Uhr
Sonntag
- Uhr

Donnerstag nach Voranmeldung

Die Zeiten können sich wegen angemeldeter Veranstaltungen ändern